Bewerbungen und Einstellungen während Corona-Krise

Werden Stellen während der Corona-Krise noch besetzt?

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Kollegen, auch während der Corona-Krise. Derzeit wird die Zahl der offenen Stellen reduziert. Alle offenen Stellen finden Sie in unserem Jobportal. Da sich die aktuelle Situation sehr dynamisch entwickelt, informieren wir Kandidaten sofort, wenn sich in ihrem Bewerbungsprozess etwas ändern sollte. Sie können den Status Ihrer Bewerbung auch jederzeit nach dem Login in unser System einsehen.

Gibt es während der Corona-Krise Änderungen im Bewerbungsprozess?

In der Regel erfolgt der erste Kontakt bzw. das erste Interview telefonisch, gefolgt von einem anschließenden persönlichen Vorstellungsgespräch oder manchmal Videokonferenz. Da während der aktuellen Restriktionen keine physischen Interviews möglich sind, haben wir überall, wo es möglich ist, auf virtuelle Interviews umgestellt.

Wir bitten darüber hinaus um etwas Geduld bei der Beantwortung individueller Fragen zu Bewerbungen, da auch unsere Recruiter derzeit mobil von zuhause arbeiten und dabei (ebenso wie viele andere) den Balanceakt zwischen Arbeit und Familie üben.

Wie kann ich mich auf ein virtuelles Vorstellungsgespräch vorbereiten?

Für virtuelle Interviews verwenden wir entweder MS TEAMS oder Skype. Ihr Recruiter wird Ihnen mitteilen, mit welchem System es in Ihrem Fall stattfindet. Wenn Sie keine Kamera haben, schalten wir nur auf Telefon um. Ein Video ist aber natürlich sehr willkommen. Sie sollten Ihre technische Ausrüstung vorab testen. Bitte beachten Sie, dass dies einige Zeit beanspruchen kann.

Versuchen Sie sich voll und ganz auf das virtuelle Vorstellungsgespräch zu konzentrieren. Da es im Vergleich zu einem persönlichen Gespräch etwas schwieriger ist, seinen Gesprächspartner zu "lesen", ist es wichtig, dass Sie mit allen Sinnen dabei sind.