CDP

Weltweit führend im Bereich Lieferkette

Continental wurde erneut als weltweit führend hinsichtlich ihrer Maßnahmen und Strategien zur Verringerung der Emissionen sowie für das Management von Klimarisiken in der Lieferkette seitens des CDP anerkannt. Damit gehört das Unternehmen zu den Top 3 Prozent von 4.800 Organisationen, die vom CDP 2019 im Bereich Lieferkette bewertet wurden.

 

Continental beantwortet seit 10 Jahren den umfangreichen Fragenkatalog des CDP zum Engagement im Klimaschutz. Im Jahr 2019 konnte das Unternehmen die Bewertung „B“ im Bereich „Climate Change“ halten während bei Wasser mit „B“ ein höheres Level als im Vorjahr erreicht wurde.

 

Die internationale Non-Profit-Organisation CDP ermittelt jährlich im Auftrag von Investoren die Klimadaten von Unternehmen, die in der weltweit größten Datenbank für klimarelevante Unternehmensinformationen verwaltet werden. Im Jahr 2019 bewertete CDP über 8.400 Unternehmen auf einer Skala von A bis D-.