Continental_pp_Flexibles_System_300DPI_RGB

Modularer Fahrerarbeitsplatz

Der modulare Fahrerarbeitsplatz (mFAP) passt sich in hohem Maße an die jeweiligen Anforderungen der Landmaschine an. Displays zeigen dem Fahrer nur die Informationen, die er für den aktuellen Arbeitsschritt braucht. So wird der Fahrerarbeitsplatz übersichtlicher, ergonomischer, komfortabler und sicherer. Für den Hersteller bedeutet der modulare Fahrerarbeitsplatz einen großen Schritt nach vorne in Sachen Flexibilität und Individualisierbarkeit.

Vorteile:

  • Fahrzeughersteller kann ohne Aufwand alle Module nach den Wünschen seiner Kunden individuell programmieren
  • Fahrer kann sich darauf verlassen, alle wichtigen Informationen zur richtigen Zeit zu erhalten und sich so auf die Fahrt und die Arbeitsprozesse konzentrieren, Pop-up-Meldungen warnen in außergewöhnlichen Situationen – Effizienz, Sicherheit und Arbeitszufriedenheit steigen
  • Dank Memory- oder PowerOn-Funktion wird kein Schalter unbeabsichtigt verstellt

Technische Daten:

  • Kombination aus bis zu drei Displays mit zwei frei konfigurierbaren Bedienfeldern
  • 12,3-Zoll TFT-Display MultiViu Professional 12 bildet zentrale Einheit und zeigt verschiedene Kombiinstrumente und Informationen wie Kamerabilder an