Pressekonferenz
© Continental AG

Einladung zum Presserundgang am 2. April 2019

Die digitale Transformation prägt Schlüsselindustrien weltweit. Continental geht mit intelligenten Produkten und innovativen Dienstleistungen in Sachen Industrie 4.0 konsequent voran – auch fernab der Straße. Auf der Hannover Messe präsentieren Ihnen unsere Experten, wie unsere intelligent vernetzten Systeme, Maschinen und Anlagen den Weg dafür ebnen.

Dienstag, 2. April 2019
von 10:30 bis 11:00 Uhr (in Deutsch) und
von 11:15 bis 11:45 Uhr (in Englisch)
Halle 25, Stand A12
Messegelände Hannover

Erhalten Sie Einblicke in die CrimpIQ, eine intelligente Steuerung für das Verpressen von Hydraulik- und Industrieschläuchen sowie das neue Luftfedersystem mit integrierter Sensorik für eine komfortable und effiziente Zustandsüberwachung.

Ihre Gesprächspartner:

Simon Bishop, Experte für digitale Services und Lösungen im Bereich Industrieschläuche bei Continental, spricht über die intelligente Steuerung für das Verpressen von Hydraulik- und Industrieschläuchen, die sogenannte CrimpIQ-Steuerung.

Carsten Klages, Experte für industrielle Luftfedersysteme bei Continental, gibt Ihnen Einblicke in das sensorintegrierte Luftfedersystem für eine effiziente Zustandsüberwachung und Reduzierung von Vibrationen.

Bitte melden Sie sich hier bis zum 14. März 2019 für den Rundgang an.


Wir freuen uns auf Sie.
Ihr Continental-Presseteam


zurück zur Übersicht