IAA 2019

Mobility is the Heartbeat of Life

Auf der Internationalen Automobilausstellung im September 2019 in Frankfurt stellte das Technologieunternehmen Continental unter dem Motto „Mobility is the Heartbeat of Life“ (dt. „Mobilität ist der Puls des Lebens“) zahlreiche Innovationen vor, die die drei großen Trends des Branchengipfels abbilden. „Null Unfälle, null Emissionen und null Stress dank intelligenter Vernetzung und Komfort: Dafür sorgen unsere wegweisenden Technologien. Darin sind wir stark. Hier verfügt Continental über eine herausragende Kompetenz“ sagte Dr. Elmar Degenhart, Vorstandsvorsitzender von Continental, bereits im Vorfeld der IAA.

Dr. Elmar Degenhart:, „Null Unfälle, null Emissionen und null Stress dank intelligenter Vernetzung und Komfort: Dafür sorgen unsere wegweisenden Technologien."

Die Highlight-Themen der IAA 2019 waren unter anderem:

  • Überzeugende Technologie: Erster voll integrierter elektrischer Achsantrieb geht in Serie
  • Weitere Serienerfolge beim autonomen Fahren und bei der 5G‑Vernetzung
  • In der Entwicklungsphase: Sprachassistenten mit natürlicher Sprache im Auto
  • Intelligente Kreuzungen in der intelligenten Stadt: So kommen alle sicher an
  • Leistung, Effizienz, Fahrspaß: maßgeschneiderte Elektroantriebe für jeden Anspruch
  • Mehr Sicherheit, mehr Komfort, mehr Vernetzung – zum Wohl aller Verkehrsteilnehmer

Die Continental-Pressekonferenz mit unserem Vorstandsvorsitzenden Dr. Elmar Degenhart fand statt am Dienstag, 10. September 2019, um 10:55 Uhr.

Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte Continental auf der IAA 2019:

Fahrt mit dem Robo-Taxi CUbE: Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Continental auf der IAA 2019. © Continental AG


zurück zur Übersicht