Sono Motors
© Sono Motors

Meilenstein der Elektromobilität: Continental baut ersten voll integrierten Achsantrieb für die Großserie

Kurzbeschreibung

Wichtiger Baustein der E-Mobilitäts-Strategie von Continental Powertrain ist das hochintegrierte elektrische Antriebsstrangmodul für elektrisches Fahren. Als einer der wenigen Systemanbieter ist Continental in der Lage, eine komplette Elektrifizierung des Antriebsstrangs aus einer Hand anzubieten. SOP ist Q3 2019 in China, Jiading, für europäische und chinesische Kunden sowie Start-ups, gezeigt am Beispiel Sion des Start-up Unternehmens Sono Motors.

Technologien

  • Bei dem Integrierten Hochvolt-Antrieb sind Elektromotor, Getriebe und Leistungselektronik zu einer Einheit zusammengefasst
  • Der Achsantrieb zeichnet sich durch eine erstklassige Leistungsdichte – Maximalleistung 120kW, einem maximalen Drehmoment von 270Nm und eine kompakte und vergleichsweise leichte Bauweise aus (< als 80 kg)
  • Übersetzt elektrische Energie der Batterie in mechanische Energie zum Fahrzeugantrieb.
  • Der neue Elektroantrieb ist durch seine Kompaktheit nicht nur leichter, sondern auch leistungsfähiger als vergleichbare Konzepte. Damit ermöglicht er ein hohes Maß an Fahrspaß, ein wichtiger Faktor für die Akzeptanz der Elektromobilität.

Innovation & Fahrerlebnis

  • Neue Formen der Mobilität: Umweltfreundliches, selbstladendes E-Mobilitäts-Konzept mit integrierten Solarzellen.
  • Fun to drive Fahrerlebnis, dank des leistungsstarken E-Antriebs

Nutzen 

  • Innovatives, leistungsstarkes und umweltfreundliches Antriebskonzept zu gutem Preis-Leistungsverhältnis