Continental_ContainerMaster_Radial
© Continental AG

Continental präsentiert ganzheitliches Produktportfolio für Hafenanwendungen

  • Neue Radialreifen erweitern Continentals umfassendes Portfolio
  • Continental bietet speziell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenes Portfolio aus Produkten und Lösungen​​​​​​​

Hannover/ Rotterdam, 17. Juni 2019. Der Mammutanteil des internationalen Warenaustauschs findet über den Seeweg statt. Hafen- und Intermodal-Betreiber stehen unter hohem Druck, Lösungen für ihre hochspezialisierten Bedürfnisse zu finden, um die anspruchsvollen Bedingungen des Logistikalltags zu meistern. Continental Commercial Specialty Tires (CST) bietet eine ganzheitliche Produktpalette an Hafenreifen und digitalen Flottenlösungen. Diese wurde speziell für die hohen Anforderungen aller im Terminalbetrieb eingesetzten Fahrzeuge, wie Portalhubwagen, Greifstapler, Portalkräne, Terminalzugmaschinen und -anhänger sowie schwere Gabelstapler, entwickelt.

Das umfassende Portfolio kombiniert die komplett neuen Radialreifen mit den bewährten V.ply Reifen. Beide Produktlinien bieten Performance und Sicherheit durch kostensparende und umweltfreundliche Eigenschaften im alltäglichen Hafen- und Intermodalbetrieb. Während V.ply Reifen eine exzellente Leistung bei Pick & Stack Anwendungen und damit geringen Entfernungen bieten, eignen sich Radialreifen besonders bei längeren Distanzen, die typisch für Load & Carry Anwendungen sind.

Die Radialreifen bestehen aus einer Ganzstahlkarkasse: Seitenwand und Profil arbeiten unabhängig voneinander, weshalb die Aufstandsfläche steifer und breiter ist und eine gleichmäßige Verteilung auf der Bodenoberfläche aufweist. Dies sorgt für ein verbessertes Traktions- und Bremsverhalten sowie einen gleichmäßigen Profilverschleiß beim Transport von Containern über lange Distanzen. Radialreifen bieten außerdem eine geringe Wärmeentwicklung. Die flache Profilkontur verbessert dabei Laufzeit und Lebensdauer des Reifens über lange Strecken. Alle neuen Radialreifen enthalten einen ab Werk vorinstallierten Sensor. Er misst Luftdruck und Reifentemperatur, wodurch der Reifendruck kontinuierlich gehalten werden und so die Lebensdauer des Reifens verlängert werden kann. Reifenbedingte Ausfallzeiten können so vermieden werden. Dank des mehrlagigen hochwiderstandsfähigen Polymerfaseraufbaus bietet das bewährte V.ply Reifenportfolio ein hohes Maß an Stabilität mit hervorragenden Wendeverhalten, starken Seitenwänden und einer neuen abrasiven und rissbeständigen Mischung.

Radialreifen

Der neue StraddleMaster Radialreifen wurde für die Anforderungen an Portalhubwagen sowie fahrerlos geführten Fahrzeuge entwickelt, die meist in Load & Carry Anwendungen zum Einsatz kommen. Die Mittelrippe und geschlossenen Schulterblöcke verbessern Längsfahr- und Kurvenstabilität – für hohen Fahrkomfort und Lenkpräzision beim Containertransport über lange Strecken in Häfen. Der Reifen ist besonders für Nässe geeignet: Die tiefen und weiten Längsrillen im Profil leiten Wasser ab für ein hohes Maß an Traktion. Die innovative Laufstreifenmischung gewährleistet eine geringe Wärmeentwicklung sowie reduzierten Abrieb bei hohen Geschwindigkeiten und langen Distanzen. Dies führt zu einer verbesserten Lebensdauer und Laufleistung des Reifens. Als intelligenter Reifen besitzt der StraddleMaster einen vorinstallierten Sensor. Der Reifen wird in den Größen 450/95 R 25 (16.00 R 25 äquivalent), 480/95 R 25, 18.00 R 25 und 18.00 R 33 erhältlich sein.

Der ContainerMaster Radialreifen ist ein Allround-Reifen, der sowohl in Load & Carry, als auch in Pick & Stack Anwendungen eingesetzt werden kann. Durch sein offenes Schulterdesign und das tiefe Profil eignet sich der Reifen am besten auf schweren Gabelstaplern, Greifstaplern und beladenen Containerstaplern, bei denen eine hohe Laufleistung und Lebensdauer erforderlich ist. Dank der mehrlagigen Stahlkarkassenkonstruktion und U-förmigen Profilrillen werden eingefangene Steine und Objekte ausgesondert – für hohe Widerstandsfähigkeit. Die innovative Profilmischung ist besonders beständig gegenüber Profilrissen. Wie der StraddleMaster Radial kommt auch der ContainerMaster Radial mit integriertem Sensor ab Werk. Der Reifen wird in den Größen 16.00 R 25, 18.00 R 25 und 18.00 R33 erhältlich sein.

Der ContiRT20 Radial wurde für die Anforderungen von Leercontainerstaplern und schweren Gabelstaplern entwickelt. Beim Be- und Entladen von Containern ist Traktion auf allen Untergründen wichtig. Das Reifendesign zeichnet sich daher durch eine hohe Anzahl von Profilkanten aus, die einen guten Grip und hohe Laufleistung bieten. Die großen, robusten Profilblöcke sind mit Profilstegen verbunden für Profilstabilität mit weniger Vibrationen und einer gleichmäßigen Übertragung der Traktionskräfte. Die innovative Profilmischung mit einer hohen Beständigkeit gegenüber abrasivem Verschleiß sorgt zudem für eine lange Lebensdauer des Reifens. Erhältlich in den Größen 12.00 R 24 und 14.00 R 24 ist der Reifen besonders für Leercontainerstapler und schwere Gabelstapler geeignet, die sowohl in Hafen, als auch in Industrieanwendungen eingesetzt werden. Der RT20 wird mit vorinstalliertem Sensor geliefert.

Im Vergleich zum ContiRT20 Radial hat der ContiRV20 ein geschlossenes Schulterdesign, für den Einsatz in anspruchsvollsten Anwendungen. Der Reifen ist geeignet für Terminalzugmaschinen, -hänger und Staplern, insbesondere beim Einsatz auf unebenen Böden. Die widerstandsfähige Profilmischung und das geschlossene Schulterdesign bieten eine überdurchschnittliche Lebensdauer. Der ContiRV20 sorgt für maximale Effizienz bei der Übertragung der Traktionskräfte und bietet gleichzeitig hervorragenden Grip und Traktion auch bei Nässe. Kurze Bremswege auf rutschigem Untergrund erhöhen die Sicherheit des Fahrers und der Ladung. Darüber hinaus unterstützt das Design Fahrkomfort und Fahrzeughandling.

Der TerminalMaster wurde für die Anforderungen an Terminalzugmaschinen und -anhängern im Hafenbetrieb und anderen Industrieanwendungen entwickelt. Er verfügt über eine vergrößerte Profiltiefe von 24 bis zu 31 mm und basiert auf dem bewährten Profildesign des ContiRV20. Die geschlossene Schulter und die besonders strapazierfähige Laufflächenmischung sorgen für eine gleichmäßige Abnutzung, einen geringen Abrieb und eine hohe Verletzungsresistenz. Eine verstärkte Wulstkonstruktion garantiert Langlebigkeit auch bei großer Beanspruchung. Diese Eigenschaften sorgen nicht nur für eine hohe Laufruhe, hervorragende Fahreigenschaften und eine hohe Tragfähigkeit des Reifens. Sie senken auch insgesamt den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und die Betriebskosten der Zugmaschinen. Der Reifen ist mit dem patentierten Continental Verschleiß-Analyse-Indikator VAI ausgestattet, mit dem sich fehlerhafte Fahrwerkseinstellungen ohne aufwändige elektronische Vermessung leicht erkennen lassen. Damit erleichtert der TerminalMaster die Wartung und reduziert Aufwand und Kosten.

Der TerminalTransport ist ein Alleskönner. Der Radialreifen mit geschlossener Schulter ist auf hohe Laufleistung und niedrigen Rollwiderstand ausgerichtet. Mit seiner geschlossenen Schulter und bewährten Lauffläche ist der Reifen an allen Achspositionen einer Terminalzugmaschine einsetzbar. Ein verbesserter Tragfähigkeitsindex sorgt für Sicherheit, auch bei hohen Zuladungen – damit ist der Reifen ideal für den Einsatz auf neuen und ebenen Untergründen geeignet. Zudem überzeugt der Continental TerminalTransport mit einem niedrigen Energieverbrauch, hervorragendem Grip und Traktion bei Nässe, einem hohen Fahrkomfort und gleichmäßigem Verschleiß bei geringen Kosten.

V.ply Reifen

Der ContainerMaster+ und der DockMaster+ sind Reifen, die speziell für Greifstapler, Leercontainerstapler und Schwerlastgabelstapler entwickelt wurden. Während der Continental ContainerMaster+ für die typischen Anforderungen der meisten Häfen optimiert ist, eignet sich der profillose DockMaster+ vor allem für Aufgaben, bei denen der Reifen durch schnelles, abruptes Wenden und Drehen auf der Stelle beansprucht wird. Beide Reifen verfügen über extra dicke Seitenwände und sind dadurch besonders robust. Durch die hohe Stabilität und geringe Einfederung sind sie eine sehr gute Basis für Fahrzeuge beim Be- und Entladen sowie beim Transport von Containern. Zudem bieten sie einen geringeren Rollwiderstand und somit geringere Kraftstoffkosten , wodurch auch eine höhere Lebensdauer erzielt wird. Beide Reifen sind mit der neuen Port Plus Mischung ausgestattet und bieten daher weniger Abrieb und Wärmeentwicklung für eine längere Reifen-Lebensdauer. Hafenbetreiber profitieren insgesamt von einer erhöhten Sicherheit und einem optimierten Preis-Leistungsverhältnis.

Der StraddleMaster+ vereint hohe Sicherheit mit einfacher Handhabung und niedrigen Betriebskosten. Der Reifen ermöglicht durch seine Konstruktion eine sanfte Abbremsung des Fahrzeugs, selbst im Falle einer Vollbremsung. Daneben zeichnet sich der Reifen durch seine verstärkten Seitenwände und damit verbundene Widerstandsfähigkeit aus, die zu geringeren Betriebskosten, niedrigeren Ausfallzeiten und einer längeren Lebensdauer führen. Der StraddleMaster+ ist speziell für fahrerlos geführte Fahrzeuge geeignet – er bietet geringen Rollwiderstand, ermöglicht eine präzise Lenkung und hat eine lange Lebensdauer. Dies macht ihn zu einem beliebten Reifen in europäischen und amerikanischen Terminals.

Der CraneMaster wurde entwickelt, um Effizienz und Laufleistung unter extremen Lasten zu verbessern. Containerkräne drehen häufig mit schwerer Ladung auf der Stelle. Dies führt zu einer enormen Belastung des Reifens und nicht selten zu Standplatten sowie Schäden an der Karkasse. Werden deformierte Karkassen bewegt, steigt die Abnutzung exponentiell. Zudem führt UV-Strahlung zu einer beschleunigten Alterung des Materials und zu Rissen im Reifen. Der CraneMaster minimiert diese Effekte. Er verfügt über eine außergewöhnlich robuste Reifenkonstruktion, die die Abnutzung und Schäden aufgrund hoher Belastung an Reifenwänden und dem Profil reduziert. Dank seines Designs eignet sich der CraneMaster auch hervorragend für Hafenmobilkräne und Automated Guided Vehicles. Im Vergleich zu konventionellen Reifen bietet er hervorragende Manövriereigenschaften auch beim Drehen auf der Stelle, hohe Stabilität, geringen Rollwiderstand, verzögerte Alterung und optimierten Verschleiß. All diese Faktoren verbessern die Fahreigenschaften und senken nicht nur den Kraftstoffverbrauch, sondern auch die Betriebskosten insgesamt.

Vollreifen

Der Trailer ist ein profilloser Vollgummireifen. Er ist für Einsätze entwickelt, bei denen ein hohes Risiko für eine Beschädigung der Seitenwand besteht. Dank des Vollkörpers muss der Reifen nicht aufgepumpt werden und die profillose Lauffläche verhindert beim Verschleiß den ‚Sägezahneffekt‘, der zu unerwünschten Vibrationen führt. Der Continental Trailer ist extrem stabil, pannensicher, wartungsfrei und deshalb eine äußerst hochwertige und wirtschaftliche Lösung. Er ist die erste Wahl, wenn die Prioritäten hauptsächlich darin liegen, eine möglichst hohe Nutzlast zu gewährleisten oder Vibrationen auf ein Minimum zu beschränken, aber auch für die Anforderung nach einem niedrigem Rollwiderstand und langer Lebensdauer.

Das Continental Hafenportfolio auf einen Blick:

Radialreifen

StraddleMaster Radial

ContainerMaster Radial

ContiRT20 Radial

ContiRV20

TerminalMaster

TerminalTransport

V.ply Reifen

StraddleMaster+

ContainerMaster+ and DockMaster+

CraneMaster

Vollreifen
Trailer


Kontakt

Anika Hannig

Anika Hannig Pressesprecherin, Spezialreifen Telefon: +49 511 938-2533 Fax: +49 511 938-2570 E-Mail: