ContiCompact

Intelligentes Parken: Einpark-Butler und automatische Kollisionsvermeidung

  • Continental zeigt Lösungen zum automatischen Ein- und Ausparken
  • Innovative Kollisionsvermeidung verhindert Parkrempler und Kleinstunfälle

Continental präsentiert auf der TechShow wegweisende Technologien für ein komfortables, automatisiertes Parken – und für die Vermeidung von Parkremplern und kleinen Kollisionen. Zwei verschiedene Parkassistenten sind in Demonstrationsfahrzeugen live zu erleben: Ein automatisiert operierendes System parkt den Wagen ein oder aus, während der Fahrer im Auto bleibt. Ein zweiter, remote agierender Parkassistent manövriert das Auto automatisiert auch in schwierigen Parksituationen oder in enge Parklücken, während der Fahrer daneben steht. Ergänzend zeigt Continental einen Kollisionsvermeidungsassistenten, der ein rückwärts fahrendes Auto bei Hindernissen automatisch stoppt. Das System vereint Radarsensoren, Surround-View-Kameras, einen neuen Ultraschallsensor sowie eine intelligente Software zur Berechnung von präzisen Umfeldmodellen.

 

Autonomes Fahren bedeutet nicht nur, künftig beim Autobahnfahren die Augen schließen zu können. Bereits heute ermöglichen intelligente Assistenzsysteme teilautonome Fahrfunktionen in alltäglichen Verkehrsszenarien. Vor allem beim Thema Parken sieht Continental großes Potenzial für mehr Sicherheit und Komfort. Denn rund 40 Prozent aller Unfälle mit Sachschäden ereignen sich laut einer Studie von Continental beim Parken oder Rangieren.

Verfügbare Dokumente

Kontakt

Sören Pinkow

Externe Kommunikation

Continental Automotive

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um alle Cookies zuzulassen, oder auf „Cookie-Einstellungen ändern“, um individuell zu entscheiden.

Hinweis: Soweit Sie der Nutzung von Performance cookies zustimmen, willigen Sie damit zugleich ein, dass beim Einsatz Ihre personenbezogenen Daten in unsichere Drittstaaten (wie bspw. die USA) übermittelt werden. Diese unsicheren Drittstaaten bieten kein mit EU Standards vergleichbares Datenschutzniveau. Im Falle bestimmter Drittanbieter, wie Google und Mouseflow werden auch keine sonstigen Garantien geboten, die dieses Defizit ausgleichen. Es besteht somit das Risiko, dass durch die Übermittlung staatliche Stellen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, ohne dass Ihnen hierzu effektive Rechtsschutzmöglichkeiten bestehen.

Weitere Informationen zu Performance cookies  und der Übermittlung in Drittstaaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch einen Klick auf die Schaltfläche „Alle akzeptieren“ erklären Sie sich damit ausdrücklich einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit durch Änderung der Cookie-Einstellungen widerrufen werden. Die Weiterverarbeitung bereits vor Widerruf erhobener Daten durch den Drittanbieter kann nicht ausgeschlossen werden.

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Basis- und Komfortfunktionen bereitzustellen, die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten auf der Website zu analysieren. 

Erforderliche Cookies sind immer aktiviert, da sie für den Betrieb der Website und zur Speicherung Ihrer Cookie-Einwilligung benötigt werden. Funktionale und Performance-Cookies sind optional. Alle optionalen Cookies sind standardmäßig deaktiviert.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen oder den Cache in Ihrem Browser löschen. 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Zurück
Erforderliche Cookies Erforderlich

Diese Cookies sind erforderlich, um Ihnen grundlegende Website-Funktionen zur Verfügung zu stellen und eine zuverlässige und konsistente Bereitstellung zu gewährleisten.

Funktionale Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um bestimmte Komfortfunktionen bereitzustellen.

Performance cookies

Diese Cookies werden verwendet, um die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten zu analysieren.