Standort Debrecen

Debrecen

Continental eröffnet ein neues Werk in Debrecen, dem siebten Produktionsstandort der Firmengruppe in Ungarn. Die Investition beträgt 100 Millionen Euro und schafft 450 neue Arbeitsplätze. Mit der Auswahl von Debrecen steigert Continental die Produktion von elektronischen Bauteilen in seinem Getriebegeschäft auf dem europäischen Markt, der zur Division Continental Powertrain gehört. Die Grundsteinlegung der Greenfield Investition fand am 17. September 2018 statt. Die Herstellung wird im dritten Quartal von 2020 beginnen.

Der Geschäftsbereich Transmission entwickelt und fertigt komplizierte elektronische und aktuatorische Module auf globaler Ebene. Mit Hilfe der Produkte kann die traditionelle Übertragung automatisiert und robotisiert werden, wodurch Continental zum Pionier in diesem Marktsegment werden kann. Die Produkte des Geschäftsbereichs sind der Schlüssel für selbstfahrende Autos und für Kraftstoffeffizienz. Continental bietet umfassende Karriere- und Beschäftigungsmöglichkeiten im Produktionssektor – vom Bediener, zum Ingenieur bis zum Management. Neben dem schulischen Hintergrund und den technologischen Kenntnissen spielen systematisches Fachwissen und die sozialen Kompetenzen eine immer größere Rolle.

Continental achtet besonders darauf, seinen Mitarbeitern die Tools zur Verfügung zu stellen, die sie zur Bewältigung der anstehenden Herausforderungen benötigen. Zahlreiche Schulungs- und Weiterbildungsprogramme unterstützen Ihre Mitarbeiter dabei, ihre Karriereziele zu erreichen.

Adresse

Vitesco Technologies Hungary Kft.

4026 Debrecen, Hunyadi u. 8.

Magyarország

Kontakt

Für Fragen zu unserem Standort stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. 

Zu den Kontaktformularen in lokaler Sprache.