Púchov

Puchov

Continental Matador Rubber, s.r.o. und Continental Matador Truck Tires s.r.o. sind Unternehmen mit einer langen Tradition in der Gummibranche. 1950 war ein wichtiges Meilensteinjahr für die Unternehmen, da die Reifenproduktion in Púchov offiziell gestartet wurde. 

Continental Matador Rubber, s.r.o. Púchov ist einer der 5 größten europäischen Hersteller von Reifen für Pkw, leichte Nutzfahrzeuge und Geländefahrzeuge mit einem Durchmesser von 13 bis 20 Zoll. Die Vertriebsaktivitäten verteilen sich auf den Ersatzteil- und den Erstausrüstungsmarkt. Im Jahr 2017 produzierte das Unternehmen mit mehr als 3.000 Mitarbeitern fast 14,7 Millionen Reifen für Pkw, leichte Nutzfahrzeuge und Geländefahrzeuge.

Continental Matador Truck Tires s.r.o. Púchov ist die größte Produktionsstätte für Lkw- und Busreifen in Europa. Im Jahr 2017 produzierte das Unternehmen 2,8 Millionen Lkw-Reifen im Bereich von 19,5 und 22,5 Zoll und beschäftigte mehr als 1.500 Mitarbeiter.

Adresse

Continental Matador Rubber, s.r.o.

Terézie Vansovej 1054

020 01 Púchov

Kontakt

Für Fragen zu unserem Standort stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Zu den Kontaktformularen in lokaler Sprache.

Information: +42 461 2991

Continental hotline: +42 461 2975



Produkte und Lösungen

Die Produktionsstätte für Pkw- und Lkw-Reifen produziert die folgenden Marken: Continental, Matador, Uniroyal, Barum, Semperit, Mabor, Viking, General Tire, Gislaved und Sportiva. Die Anlage in Púchov zählt darüber hinaus zu den größten Spezialisten in der Herstellung von SSR-Notlaufreifen mit verstärkter Seitenwandtechnologie, die es dem Fahrzeug ermöglichen, im Falle eines Reifenschadens ohne Reserverad weiterzufahren. Das Unternehmen hat ein Qualitätsmanagementsystem, das regelmäßig durch Inspektions- und Rezertifizierungsaudits überprüft wird, und verfügt derzeit über folgende Zertifikate im Bereich der Entwicklung und Produktion von Reifenkarkassen: Zertifikat für das Qualitätsmanagement nach der Norm IATF 16 949:2016 der Zertifizierungsstelle TÜV Nord.. 

Die Produktionsstätte für Lkw-Reifen stellt die folgenden Marken her: Continental, Matador, Uniroyal, Barum, Semperit, General Tire und andere Marken aus dem Continental-Portfolio. Die Anlage in Púchov ist die einzige Anlage von Continental, in der Reifen mit den Technologien "Zero Bumper", "Wide - Base" und "Triple A" produziert werden. Das Unternehmen verfügt über ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach IATF 16 949:2016. Die Zertifizierungsstelle des TÜV Nord hat nach einem erfolgreichen Rezertifizierungsaudit der Anlage im Mai 2018 das Zertifikat "Entwicklung und Produktion von Lkw-Reifen" nach der oben genannten Norm ausgestellt. 

Das Technologiezentrum ist das zweitgrößte innerhalb der F&E in der Reifen-Division von Continental. Gegenstand des Unternehmens ist die Entwicklung von Primär- und Ersatzreifen, Formenbau, Membranen, technische Bezugsmarken, Komponenten- und Plattformentwicklung, Rohstoffeinführung, virtuelle Entwicklung von Pkw- und Lkw-Reifen, Reifenentwicklungssimulation, Prüftechnik, ContiKit-Prüfung, interne Reifenprüfung und -analyse sowie Messungen in physikalischen, mechanischen und chemischen Labors. 

Die Púchov-Anlage Conveyor Belt Group ist Teil der ContiTech-Division von Continental. CBG Púchov ist ein Spezialist für Förderanlagen-Lösungen. Mehr als 120 Mitarbeiter arbeiten täglich an “Smart Solutions Beyond Rubber”. Wir haben das von der DQS-Zertifizierungsstelle herausgegebene Qualitätsmanagementsystem ISO 9001:2015 implementiert und produzieren unter der Marke Matador Gummi-Gewebe- und Stahlseilfördergurte sowie Fügematerial nach DIN 22102, EN 14890, SANS 1173 und anderen wichtigen Normen. Das ebenfalls zur Anlage gehörende Vertriebsteam steht für die Anliegen der Kunden aus dem Bergbau- und Industriesektor in Ost- und Mitteleuropa sowie Südafrika zur Verfügung.

http://continental-pneumatiky.sk/