SportContact 6
© Continental AG

SportContact 6 von Continental fährt bei sportauto auf ersten Platz

  • Sportreifen von Continental kommt als einziger Reifen auf Top-Bewertung „sehr empfehlenswert“
  • SportContact 6 auf nasser und trockener Straße in Führung
  • Redaktion: „Kürzeste Bremswege, sportlich direktes Lenkansprechen, hohe Fahrstabilität“


© Continental AG

​​​​​​​​​​​​​​Hannover, 15. März 2019. Beim heute erschienenen Sommerreifentest der „sportauto“ (Heft 4/19) ist der SportContact 6 von Continental mit deutlichem Vorsprung auf den ersten Platz gekommen. Als einziger Reifen im Testfeld mit insgesamt neun Reifenmodellen erreichte der Sportreifen aus Hannover die Topbewertung „sehr empfehlenswert“. Möglich machten dies seine ausgewogenen sportlichen Eigenschaften auf nasser und trockener Strecke: In beiden Prüfungssegmenten lieferte er die besten Leistungen aller Testkandidaten. „Kürzeste Bremswege und sicher untersteuernd auf Nässe, sportlich direktes Lenkansprechen und hohe Fahrstabilität auf trockener Strecke, glasklares Feedback, überragende Spurtreue, eindeutige Fahrzeugreaktionen,“ notierten die Fachleute aus Stuttgart in ihrer Zusammenfassung.

Im Test waren insgesamt neun Sportreifen der Größe 245/30 R 20 Y europäischer, amerikanischer und asiatischer Hersteller, das Testfahrzeug war ein Honda Civic Type R. Während der SportContact 6 auf die höchste Bewertung „sehr empfehlenswert“ kam, wurde „empfehlenswert“ einmal vergeben; alle anderen Produkte kamen auf ein „noch empfehlenswert“.

Mit dem SportContact 6 hat Continental einen Super-Sportreifen für das Höchstleistungssegment im Angebot, der im Vergleich mit dem Vorgängermodell vor allem beim Handling, der Lenkpräzision und der Hochgeschwindigkeitseignung deutlich zugelegt hat. Um diese Fortschritte auf die Straße zu bringen, haben die Techniker in Hannover die chemische Zusammensetzung der Lauffläche, das Profildesign sowie die Reifenkonstruktion völlig überarbeitet. Es stehen über 90 Artikel für Felgen mit Durchmessern von 18 bis 24 Zoll zur Verfügung, die Reifenbreiten liegen zwischen 225 und 335 Millimetern, die Querschnitte zwischen 50 und 25 Prozent. Der SportContact 6 ist bis zu 350 km/h freigegeben und wird von vielen Herstellern sportlicher und supersportlicher Pkw ab Werk montiert.

Kontakt

Cordula Ressing

Cordula Ressing Leiterin Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen Telefon: +49 511 938-2615 Fax: +49 511 938-2455 E-Mail:

Klaus Engelhart

Klaus Engelhart Pressesprecher Pkw-/Zweiradreifen D/A/CH Telefon: +49 511 938-2285 Fax: +49 511 938-2455 E-Mail: