Volkswagen_ID3
© Volkswagen AG

Continental bereift neuen Volkswagen ID.3

  • Neues Elektroauto von Volkswagen kommt auf Continental-Reifen zur Auslieferung
  • Sommer- und Winterreifen an die besonderen Anforderungen des E-Fahrzeuges angepasst
  • Auch selbstdichtende ContiSeal-Technologie zur Pannenvermeidung freigegeben

 

Hannover, 14. November 2019. Continental bereift den vor Kurzem vorgestellten Volkswagen ID.3 ab Werk. Dazu haben die Wolfsburger Sommer- und Winterreifen für Felgen mit Durchmessern von 18 und 19 Zoll freigegeben. Die Modelle EcoContact 6 als Sommerpneu sowie WinterContact TS 850 P als Winterprofil sind dazu auf die besonderen Anforderungen des ID.3 angepasst. Als E-Fahrzeug steht er auf Reifen mit energiesparendem, niedrigem Rollwiderstand, um möglichst große Reichweite zwischen Ladezyklen zu bieten, mit leisem Abrollgeräusch für komfortables Fahren sowie aerodynamischer Seitenwandgestaltung, um den Luftwiderstand des Fahrzeuges niedrig zu halten. Die Sommer- und Winterreifen sind zusätzlich mit der ContiSeal-Technologie ausgestattet. Sie dichtet Reifen bei Durchstichen der Lauffläche von Gegenständen bis zu fünf Millimeter Durchmesser zuverlässig ab und verhindert so rund 90 Prozent der auftretenden Reifenschäden. Aus dem Continental-Konzern stammt auch der Fahrzeugserver, der die VW ID-Elektrofahrzeuge vernetzt.

Kontakt

Klaus Engelhart

Klaus Engelhart Pressesprecher Pkw-Reifen / Deutschland, Österreich, Schweiz Telefon: +49 511 938-2285 Fax: +49 511 938-2455 E-Mail: