Graphic Ad-hoc
Ad-hoc
10. Februar 2014

Continental AG erwirbt Veyance Technologies Inc. von der Carlyle-Gruppe

Continental AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme/Sonstiges10.02.2014 16:17Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durchdie DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Continental AG erwirbt Veyance Technologies Inc. von der Carlyle-GruppeDie Continental Aktiengesellschaft, Hannover, hat einen Vertrag über denErwerb von Veyance Technologies Inc., Fairlawn/Ohio, USA, für 1,9 Mrd.US-Dollar geschlossen. Das Geschäft von Veyance besteht aus derEntwicklung, Produktion und dem Verkauf von technischen Gummi- undKunststoffprodukten, vorwiegend für industrielle Anwendungen.Im Jahr 2013 hat Veyance Technologies einen Umsatz in Höhe von rund 2 Mrd.US-Dollar erzielt, davon entfallen mehr als 50% auf die NAFTA Region.Veyance beschäftigt rund 9000 Mitarbeiter und hat seine wesentlichenProduktionsstätten in den USA, Mexiko, Südamerika und China. Veyanceproduziert unter anderem Fördergurte, Industrieschläuche, Luftfedern undAntriebsriemen. Veyance hat in 2013 ein EBITDA von rund 270 Mio. US-Dollarerwirtschaftet.Es ist geplant Veyance nach Abschluss der Transaktion in die DivisionContiTech des Continental-Konzerns zu integrieren. ContiTech hat im Jahr2013 auf Basis vorläufiger Zahlen einen Umsatz in Höhe von 3,9 Mrd. EUR undein EBITDA in Höhe von 576 Mio. EUR erwirtschaftet.Der Vollzug des Erwerbs steht unter dem Vorbehalt der Freigabe durch diezuständigen Kartellbehörden.Hannover, 10. Februar 201410.02.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de--------------------------------------------------------------------------- Sprache: DeutschUnternehmen: Continental AG Vahrenwalder Straße 9 30165 Hannover DeutschlandTelefon: +49 (0)511 938-1068Fax: +49 (0)511 938-1080E-Mail: ir@conti.deInternet: www.conti.deISIN: DE0005439004WKN: 543900Indizes: DAXBörsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München; Terminbörse EUREX; Luxemburg, SIX Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------