Continental-Umweltstrategie

Die Continental-Umweltstrategie ist auf nachhaltiges Wirtschaften in allen Wertschöpfungsstufen ausgerichtet. Unsere Strategie, in der Ziele, Messgrößen und Maßnahmen festgelegt sind, bildet den Rahmen unseres Umweltmanagements. Wir orientieren uns dabei an den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen, den Sustainable Development Goals (SDGs).

Zum Pariser Klimaabkommen – 100 % Klimaneutralität bis 2050 - bekennen wir uns ausdrücklich. Folgende Schritte sind geplant:

  • Bis Ende 2020 Nutzung von Strom aus erneuerbaren Energien in sämtlichen Fertigungsstandorten
  • Bis Ende 2040 CO2-Neutralität in unserer Produktion
  • Bis Ende 2050 wollen wir auch in der Wertschöpfungskette CO2-neutral sein

Durch die Verfolgung umfassender Nachhaltigkeitsziele handeln wir nicht nur verantwortlich gegenüber Umwelt und Gesellschaft, sondern auch hinsichtlich unserer unternehmerischen Wertschöpfung. Die Herausforderungen wie Klimawandel, Globalisierung und Urbanisierung begreifen wir auch als Chancen. Sie fordern unsere Innovationskraft zur Entwicklung neuartiger Technologien und effizienter Produkte.

Von unseren Lieferanten fordern wir ein umfassendes Umweltmanagement. Bei Bedarf unterstützen wir sie bei der Entwicklung effizienter Umweltmanagementsysteme – z. B. durch gemeinsame Projekte und Schulungen. Schwerpunktthemen sind dabei Reduzierung von CO2-Emissionen, Energie- und Wassermanagement sowie Abfallvermeidung.

Unsere Ziele

Im Jahr 2019 haben wir ehrgeizige Ziele verabschiedet. Diese wollen wir durch umfangreiche Maßnahmen erreichen.

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um alle Cookies zuzulassen, oder auf „Cookie-Einstellungen ändern“, um individuell zu entscheiden.

Hinweis: Soweit Sie der Nutzung von Performance cookies zustimmen, willigen Sie damit zugleich ein, dass beim Einsatz Ihre personenbezogenen Daten in unsichere Drittstaaten (wie bspw. die USA) übermittelt werden. Diese unsicheren Drittstaaten bieten kein mit EU Standards vergleichbares Datenschutzniveau. Im Falle bestimmter Drittanbieter, wie Google und Mouseflow werden auch keine sonstigen Garantien geboten, die dieses Defizit ausgleichen. Es besteht somit das Risiko, dass durch die Übermittlung staatliche Stellen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, ohne dass Ihnen hierzu effektive Rechtsschutzmöglichkeiten bestehen.

Weitere Informationen zu Performance cookies  und der Übermittlung in Drittstaaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch einen Klick auf die Schaltfläche „Alle akzeptieren“ erklären Sie sich damit ausdrücklich einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit durch Änderung der Cookie-Einstellungen widerrufen werden. Die Weiterverarbeitung bereits vor Widerruf erhobener Daten durch den Drittanbieter kann nicht ausgeschlossen werden.

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Basis- und Komfortfunktionen bereitzustellen, die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten auf der Website zu analysieren. 

Erforderliche Cookies sind immer aktiviert, da sie für den Betrieb der Website und zur Speicherung Ihrer Cookie-Einwilligung benötigt werden. Funktionale und Performance-Cookies sind optional. Alle optionalen Cookies sind standardmäßig deaktiviert.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen oder den Cache in Ihrem Browser löschen. 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Zurück
Erforderliche Cookies Erforderlich

Diese Cookies sind erforderlich, um Ihnen grundlegende Website-Funktionen zur Verfügung zu stellen und eine zuverlässige und konsistente Bereitstellung zu gewährleisten.

Funktionale Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um bestimmte Komfortfunktionen bereitzustellen.

Performance cookies

Diese Cookies werden verwendet, um die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten zu analysieren.