Elektromobilität

Emissionsfreies Fahren erfordert neben innovativen Antriebsarten vor allem eine neuartige Vernetzung der Fahrzeuge mit ihrer Umwelt und maßgeschneiderte Komponenten.

Was bedeutet Elektrifizierung?

Emissionsfreie Fahrzeuge sind die Zukunft der Mobilität. Ihr Potenzial geht weit über neuartige Antriebsformen hinaus. Nur umfassend vernetzt und sicher sind sie nachhaltig klimaneutral unterwegs. Wegweisende Technologiebeiträge kommen hierfür von Continental.

In Sachen Thermomanagement, bei modernen Reifen oder Vernetzungslösungen beispielsweise zählt Continental weltweit zu den Technologieführern – auch für die E-Mobilität. Im Geschäftsjahr 2020 hat Continental bereits mehr als 800 Millionen Euro Umsatz mit emissionsfreier Mobilität erzielt – vom Fahrradreifen über Luftfedern für Züge und Straßenbahnen sowie das Thermomanagement in Elektrofahrzeugen bis hin zu Reifen oder Hochleistungsrechnern an Bord von Elektrofahrzeugen wie dem Volkswagen ID.4.

Der aktive Klimaschutz steht im Vordergrund

Umweltfreundliche Fahrzeuge: Elektrifizierung von Autos oder Zweirädern wird langfristig einen unverzichtbaren Beitrag zum effizienteren und emissionsärmeren Fahren leisten. Denn nicht nur durch die Weiterentwicklung von innovativen Antriebstechnologien lassen sich CO2-Emissionen und Abgase deutlich reduzieren. Die Vernetzung der verschiedenen Fahrzeugsysteme hilft gemeinsam mit einem auf Leichtbau optimierten Materialmix den Energieverbrauch nachhaltig zu senken – ganz gleich ob auf der Landstraße, der Autobahn oder der Megacity von morgen.

Leichtbau trifft Elektromobilität

Die Reichweitenangst der Autofahrer begegnet die Industrie mit verschiedenen Ansätzen. Ein wichtiger Aspekt ist der Leichtbau. Ein Beispiel ist die Entwicklung eines Leichtbau-Bremskraftverstärkers. Er ist 50 Prozent leichter als die Vorgängergeneration und reduziert auf diese Weise den CO2-Ausstoß deutlich. Ein weiteres Beispiel aus dem Bereich Karosserie ist ein Polyamid-Stützlager, welches das Gewicht des Fahrzeugs reduziert. Gleichzeitig bietet die Kunststoffverarbeitung auch mehr Fahrkomfort. Umweltfreundliche Autos mit höchstem Komfort – Leichtbau sei Dank!

Ausgefeiltes Thermomanagement verlängert Reichweiten von Elektro- und Hybridfahrzeugen

Bei Leitungen und Schläuchen fokussiert sich Continental vor allem auf ein verbessertes und ausgefeiltes Thermomanagement. Hintergrund: Batterien in Elektrofahrzeugen arbeiten am effizientesten bei Temperaturen zwischen 20 Grad Celsius und 40 Grad Celsius. Dieses Temperaturspektrum steigert die Batterielebensdauer. Deshalb müssen die Batterien abhängig von der Außentemperatur gekühlt oder beheizt werden. So entstehen komplexe Kreisläufe, die die Anforderungen an die Einzelkomponenten und somit an die Verbindungen und Leitungen deutlich erhöhen. Schläuche und Leitungen kühlen beispielsweise Batterien oder die hochsensible Leistungselektronik von Elektro- und Hybridfahrzeugen. Damit helfen sie vor allem, die Reichweiten von batteriegetriebenen Fahrzeugen zu verlängern.

"Extreme E": Professionelle Rennteams mit Elektro-Geländefahrzeugen und Reifentechnik von Continental

Continental als Gründungspartner und Premiumsponsor der Extreme E-Rennserie stattet alle Fahrzeuge der Serie mit Reifen für die unterschiedlichen und sehr anspruchsvollen Einsätze aus. Extreme E wurde explizit gegründet, um die Aufmerksamkeit der Sport- und vor allem Motorsportfans auf wichtige Umweltthemen zu lenken, insbesondere auf die Auswirkungen des Klimawandels. Bei der Extreme E-Serie gehen ausnahmslos vollelektrische Rennwagen an den Start. Vor Ort wird zum Laden der Fahrzeuge nur Wasser und Sonnenlicht benötigt. Die Solarenergie wird in Form von Wasserstoff gespeichert und dann beim Laden wieder in Strom umgewandelt.

Mehr zum Thema Elektromobilität

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um alle Cookies zuzulassen, oder auf „Cookie-Einstellungen ändern“, um individuell zu entscheiden.

Hinweis: Soweit Sie der Nutzung von Performance cookies zustimmen, willigen Sie damit zugleich ein, dass beim Einsatz Ihre personenbezogenen Daten in unsichere Drittstaaten (wie bspw. die USA) übermittelt werden. Diese unsicheren Drittstaaten bieten kein mit EU Standards vergleichbares Datenschutzniveau. Im Falle bestimmter Drittanbieter, wie Google und Mouseflow werden auch keine sonstigen Garantien geboten, die dieses Defizit ausgleichen. Es besteht somit das Risiko, dass durch die Übermittlung staatliche Stellen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, ohne dass Ihnen hierzu effektive Rechtsschutzmöglichkeiten bestehen.

Weitere Informationen zu Performance cookies  und der Übermittlung in Drittstaaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch einen Klick auf die Schaltfläche „Alle akzeptieren“ erklären Sie sich damit ausdrücklich einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit durch Änderung der Cookie-Einstellungen widerrufen werden. Die Weiterverarbeitung bereits vor Widerruf erhobener Daten durch den Drittanbieter kann nicht ausgeschlossen werden.

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Basis- und Komfortfunktionen bereitzustellen, die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten auf der Website zu analysieren. 

Erforderliche Cookies sind immer aktiviert, da sie für den Betrieb der Website und zur Speicherung Ihrer Cookie-Einwilligung benötigt werden. Funktionale und Performance-Cookies sind optional. Alle optionalen Cookies sind standardmäßig deaktiviert.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen oder den Cache in Ihrem Browser löschen. 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Zurück
Erforderliche Cookies Erforderlich

Diese Cookies sind erforderlich, um Ihnen grundlegende Website-Funktionen zur Verfügung zu stellen und eine zuverlässige und konsistente Bereitstellung zu gewährleisten.

Funktionale Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um bestimmte Komfortfunktionen bereitzustellen.

Performance cookies

Diese Cookies werden verwendet, um die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten zu analysieren.