Pressemeldung
11. Dezember 2019

Continental gibt 10-Jahres-Garantie für Landwirtschaftsreifen in EMEA-Märkten bekannt

  • Continental bietet Garantie für Landwirtschaftsreifen in europäischen Märkten für bis zu zehn Jahre
  • Stoppelschäden sowie Ausfälle durch Gefahrenquellen im Feld sind ebenfalls mit bis zu drei Jahren bzw. bis zu zwei Jahren ab Kaufdatum abgedeckt​​​​​​​

Hannover, 11. Dezember 2019. Continental führt eine Garantie für seine Landwirtschaftsreifen in der EMEA-Region ein: Das Technologieunternehmen bietet seinen Kunden künftig eine Garantiezeit von bis zu zehn Jahren ab Kaufdatum an. Die Gewährleistung gilt für alle Radialreifen von Continental, die seit dem 1. August 2017 hergestellt wurden, einen entsprechenden Produktionscode und das Logo "Engineered for Efficiency" tragen. Dazu gehören der TractorMaster und der CombineMaster, der Tractor70 sowie der Tractor85. Die Garantie wird auch für die Produkte mit der Very High Flexion (VF)-Technologie gelten, die 2020 auf den Markt kommen: den VF TractorMaster Hybrid, den VF TractorMaster und den VF CombineMaster.

Von einfachen Zwischenfällen bis hin zu größeren Schäden durch Gefahren im Feld: Die Garantie umfasst diverse Schadensszenarien

Von Material- und Verarbeitungsfehlern über Stoppelschäden bis hin zu Beschädigungen durch Gefahren im Feld: Die erweiterte Garantie deckt zahlreiche Ursachen für defekte Reifen ab. Wird der Reifen durch eine der im Rahmen der Garantie abgedeckten Bedingungen unbrauchbar, übernimmt Continental die Reparatur oder unterstützt den Kauf eines neuen, baugleichen Reifens. Die maximale Rückerstattungssumme wird dabei immer durch den Prozentsatz der tatsächlichen verbleibenden Profiltiefe oder basierend auf dem Kaufdatum des Reifens bestimmt.

Bei Ausfällen aufgrund von Verarbeitungs- oder Materialfehlern gilt eine Grundversicherung: Continental unterstützt den Kauf eines neuen, baugleichen Reifens bis zu zehn Jahre ab Kaufdatum des defekten Produktes.

Auch Stoppelschäden gehören zu gängigen Defekten bei Landwirtschaftsreifen. Sie entstehen durch das häufige Überfahren von harten Stoppeln auf dem Feld, wie beispielsweise von Maispflanzen, Sojabohnen und Baumwolle. Die neue Garantie deckt nun auch solche Schadensfälle für einen Zeitraum von bis zu drei Jahren ab Kaufdatum ab.

Bei Ausfällen durch unvorhersehbare und nicht vorsätzlich herbeigeführte Schäden bei der Feldarbeit wie z.B. Beschädigung des Reifens durch Fremdkörper, greift die Garantie ebenfalls. In diesem Fall unterstützt Continental den Neukauf eines identischen Continental-Reifens von bis zu zwei Jahren ab Kaufdatum.

Engagement als Technologiepartner für die globale und lokale Agrarwirtschaft

Das Landwirtschaftsreifenportfolio von Continental wurde speziell entwickelt, um die Leistung von Landmaschinen und die Qualität ihrer Arbeit zu steigern und gleichzeitig den Ressourcenverbrauch zu reduzieren. Die Reifen zeichnen sich durch die innovative  N.flex-Technologie aus, ein patentiertes Nylonmaterial für die Karkasse mit besonders hoher Schlagfestigkeit. Die neueste technologische Innovation ist die Very High Flexion (VF)-Technologie. Landwirtschaftsreifen mit dieser VF-Spezifikationen verfügen über hochflexible Seitenwände, welche die Haltbarkeit und Richtungsstabilität des Reifens bei reduziertem Luftdruck oder hoher Belastung auf einem konstant hohen Niveau halten.

Verfügbare Dokumente

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um alle Cookies zuzulassen, oder auf „Cookie-Einstellungen ändern“, um individuell zu entscheiden.

Hinweis: Soweit Sie der Nutzung von Performance cookies zustimmen, willigen Sie damit zugleich ein, dass beim Einsatz Ihre personenbezogenen Daten in unsichere Drittstaaten (wie bspw. die USA) übermittelt werden. Diese unsicheren Drittstaaten bieten kein mit EU Standards vergleichbares Datenschutzniveau. Im Falle bestimmter Drittanbieter, wie Google und Mouseflow werden auch keine sonstigen Garantien geboten, die dieses Defizit ausgleichen. Es besteht somit das Risiko, dass durch die Übermittlung staatliche Stellen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, ohne dass Ihnen hierzu effektive Rechtsschutzmöglichkeiten bestehen.

Weitere Informationen zu Performance cookies  und der Übermittlung in Drittstaaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch einen Klick auf die Schaltfläche „Alle akzeptieren“ erklären Sie sich damit ausdrücklich einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit durch Änderung der Cookie-Einstellungen widerrufen werden. Die Weiterverarbeitung bereits vor Widerruf erhobener Daten durch den Drittanbieter kann nicht ausgeschlossen werden.

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Basis- und Komfortfunktionen bereitzustellen, die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten auf der Website zu analysieren. 

Erforderliche Cookies sind immer aktiviert, da sie für den Betrieb der Website und zur Speicherung Ihrer Cookie-Einwilligung benötigt werden. Funktionale und Performance-Cookies sind optional. Alle optionalen Cookies sind standardmäßig deaktiviert.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen oder den Cache in Ihrem Browser löschen. 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Zurück
Erforderliche Cookies Erforderlich

Diese Cookies sind erforderlich, um Ihnen grundlegende Website-Funktionen zur Verfügung zu stellen und eine zuverlässige und konsistente Bereitstellung zu gewährleisten.

Funktionale Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um bestimmte Komfortfunktionen bereitzustellen.

Performance cookies

Diese Cookies werden verwendet, um die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten zu analysieren.