Pressemeldung
04. November 2020

Conti Urban – der Reifen speziell für Elektrobusse im Stadtverkehr jetzt mit erhöhtem Lastindex

  • Höherer Tragfähigkeitsindex orientiert sich an Fahrzeuggewichten von Elektrobussen
  • Conti Urban HA3 trägt bis acht Tonnen pro Achse
  • Guter Fahrkomfort und hohe Laufleistung bei ganzjährigem Einsatz

Hannover, 4. November 2020. Der Conti Urban HA3 von Continental eignet sich aufgrund seiner Robustheit und seiner sicheren Performance ideal für den ganzjährigen Einsatz im Stadtbusverkehr – insbesondere für Fahrzeuge mit Elektroantrieb. Damit der Reifen noch besser den Anforderungen von modernen Elektrobussen entspricht, wurde der Lastindex erhöht. Von ehemals 154/148J ist dieser auf 156/150J heraufgesetzt worden, sodass die maximale Tragfähigkeit beim Conti Urban 315/60 R22.5 acht Tonnen pro Achse beträgt.

Durch die Auflastung eignet sich der Conti Urban HA3 noch besser für die unterschiedlichen Anforderungsprofile von Ladetechnologien mit schwereren Batterien. Zudem kann er bei verschiedenen Ladeintervallen und Streckenprofilen zuverlässig eingesetzt werden und das bei hohem Komfort für die Fahrgäste. Charakteristisch für den Elektroantrieb ist die schnelle Beschleunigung. Das volle Drehmoment wird ab der ersten Umdrehung direkt auf die Antriebsachse übertragen (Instant Torque). Hier punktet der Conti Urban mit der zuverlässigen Übertragung der höheren Drehmomente.

Neben der Beschleunigung ist im Stadtverkehr auch die Fahrzeugabbremsung bei Elektrobussen ein wichtiger Faktor. Dabei wird der Elektromotor zum Generator und erzeugt, angetrieben durch den sich verlangsamenden Bus, elektrischen Strom für die Ladung der Batterie. Diese Art der Energierückgewinnung, die sogenannte Rekuperation, fordert die Antriebsachsreifen zusätzlich im Vergleich zum herkömmlichen Bremsmanagement. Der Conti Urban meistert diese Anforderungen mühelos. Im Stadtbusreifen Conti Urban HA3 stecken langjährige Erfahrungen, die Continental aus der Zusammenarbeit mit Nutzfahrzeugherstellern und kommunalen Busunternehmen gewonnen hat.

Robust durch ein langes Reifenleben  

Der Conti Urban HA3 besitzt eine robuste Karkasse und eine besonders widerstandsfähige Lauffläche mit hohem Naturkautschukanteil. Das senkt den Abrieb und macht ihn widerstandsfähig gegenüber Schnitten, Rissen, Kerben und Ausbrüchen.

Verstärkte Seitenwände gewährleisten, dass der Reifen häufigen Bordsteinkontakten zuverlässig standhält. Das alles sorgt dafür, dass der Reifen lange im Einsatz bleiben und sein Laufleistungspotenzial voll genutzt werden kann. Dank guter Runderneuerungsfähigkeit hält der Conti Urban HA3 sogar mehr als ein Reifenleben. Den Conti Urban HA3 gibt es als zwei Runderneuerungs-Varianten: ContiRe Urban HA3 als Heißrunderneuerung und ContiTread Urban HA3 als Kaltrunderneuerung.

Optimale Sicherheit und hoher Fahrkomfort 

Die Laufflächenbreite und eine spezielle Reifenkontur gewährleisten eine ausgezeichnete Kurvenstabilität und optimales Handling für maximale Sicherheit. Dicht gesetzte, ineinandergreifende Lamellen bieten optimalen Grip und eine hervorragende Spurhaltung – auch bei nassen Straßen und über die gesamte Reifenlebensdauer.Die Lamellen des Conti Urban HA3 sind versetzt angeordnet. Dieser Aufbau reduziert die Abrollgeräusche und erhöht somit den Fahrkomfort. Mit der Three-Peak-Mountain-Snowflake-Kennzeichnung (3TPMS) ist der Conti Urban HA3 bestens geeignet für den Ganzjahreseinsatz in vielen europäischen Regionen.

Verfügbare Dokumente

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um alle Cookies zuzulassen, oder auf „Cookie-Einstellungen ändern“, um individuell zu entscheiden.

Hinweis: Soweit Sie der Nutzung von Performance cookies zustimmen, willigen Sie damit zugleich ein, dass beim Einsatz Ihre personenbezogenen Daten in unsichere Drittstaaten (wie bspw. die USA) übermittelt werden. Diese unsicheren Drittstaaten bieten kein mit EU Standards vergleichbares Datenschutzniveau. Im Falle bestimmter Drittanbieter, wie Google und Mouseflow werden auch keine sonstigen Garantien geboten, die dieses Defizit ausgleichen. Es besteht somit das Risiko, dass durch die Übermittlung staatliche Stellen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, ohne dass Ihnen hierzu effektive Rechtsschutzmöglichkeiten bestehen.

Weitere Informationen zu Performance cookies  und der Übermittlung in Drittstaaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch einen Klick auf die Schaltfläche „Alle akzeptieren“ erklären Sie sich damit ausdrücklich einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit durch Änderung der Cookie-Einstellungen widerrufen werden. Die Weiterverarbeitung bereits vor Widerruf erhobener Daten durch den Drittanbieter kann nicht ausgeschlossen werden.

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Basis- und Komfortfunktionen bereitzustellen, die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten auf der Website zu analysieren. 

Erforderliche Cookies sind immer aktiviert, da sie für den Betrieb der Website und zur Speicherung Ihrer Cookie-Einwilligung benötigt werden. Funktionale und Performance-Cookies sind optional. Alle optionalen Cookies sind standardmäßig deaktiviert.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen oder den Cache in Ihrem Browser löschen. 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Zurück
Erforderliche Cookies Erforderlich

Diese Cookies sind erforderlich, um Ihnen grundlegende Website-Funktionen zur Verfügung zu stellen und eine zuverlässige und konsistente Bereitstellung zu gewährleisten.

Funktionale Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um bestimmte Komfortfunktionen bereitzustellen.

Performance cookies

Diese Cookies werden verwendet, um die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten zu analysieren.