Pressemeldung
24. Oktober 2022

Whitepaper „Smarte Reifen“ liefert wertvolle Grundlage zu digitalen Lösungen für eine nachhaltige Logistik

  • Themensammlung beleuchtet Digitalisierung und Automatisierung von Fahrzeugen und Flotten aus verschiedenen Perspektiven
  • Führende Fachleute aus der Transportbranche berichten über den Stand der Forschung und Entwicklung
  • Internationale Flottenkunden von Continental teilen ihre Praxiserfahrungen mit dem Einsatz digitaler Lösungen  

Hannover, 24. Oktober 2022. Die Energiepreise steigen derzeit in schwindelerregende Höhen. Lieferketten geraten ins Stocken. Speditionen und Logistikunternehmen müssen täglich in diesem schwierigen Marktumfeld agieren. Digitalisierung und Automatisierung unterstützen sie dabei, ihre Flotten effizient, einsatzsicher und nachhaltig zu gestalten. Das neue Whitepaper „Smarte Reifen“ beleuchtet das Thema „Digitale Lösungen“ aus verschiedenen Perspektiven und gibt einen Überblick über Trends und Entwicklungen in der Logistikbranche. Entlang der Keywords „Wirtschaftlichkeit“, „vorausschauende Wartung“, „Einsatzsicherheit und Nachhaltigkeit“ sowie „neue Mobilitätsformen“ kommen Anwender, Fachleute und Wissenschaftler zu Wort. Sie berichten über die Potenziale digitaler Lösungen, den Nutzen vernetzter Flotten und Fahrzeuge und geben einen Ausblick über neue Mobilitätsformen und das autonome Fahren. Fundierte Texte und gut verwendbare Elemente, darunter  Interviews, Statements, Videos, Podcast und Infografiken, geben einen schnellen Überblick und liefern den fachlichen Einstieg ins Thema.

Potenzial von Digitalisierung und Vernetzung von Flotten

Das Whitepaper „Smarte Reifen – Digitale Lösungen für eine effiziente und nachhaltige Logistik“ lässt nationale und internationale Kunden zu Wort kommen, die bereits viele Jahre Erfahrung mit dem Einsatz digitaler Lösungen haben. Die Sensorexperten Niklas Vauth und Sven Wilhelmsen geben Einblick in ihre Arbeit und erläutern, wohin die Reise in der Sensortechnologie geht. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) thematisiert, wie das Fahrzeug zum Kommunikationsknoten wird. Das Würzburger Institut für angewandte Logistik nennt konkrete Lösungen für eine nachhaltige Logistik. Das Potenzial von smarten Reifen für neue Mobilitätsformen durch das Zusammenspiel von Telematikdaten und Algorithmen beschreibt der Carsharing-Anbieter SHARE NOW Dänemark.

Das neue Whitepaper „Smarte Reifen – Digitale Lösungen für eine effiziente und nachhaltige Logistik“ bietet auf 27 Seiten wertvolle Hintergrundinfo, Fotomaterial, Themenideen und Ansprechpartner zu den Digital Solutions als eines der wichtigsten Themen der Logistik- und Transportbranche.

Verfügbare Dokumente