12. April 2021

Seien Sie mutig, glauben Sie an sich und vergessen Sie nicht zu lächeln

Die Macht einer positiven und offenen Denkweise. Mein kurzer Leitfaden zum Erfolg umfasst fünf Schlüsselaspekte. Diesen zu folgen, hat mich dorthin gebracht, wo ich heute bin und die Entwicklung meiner Karriere und meines Lebens geprägt.

Mein Name ist Mirjam. Ich bin in einer großen Familie aufgewachsen und habe mein ganzes Leben lang gelernt, wie man mit anderen interagiert, wie man sich ausrichtet und Aufmerksamkeit bekommt. Als leidenschaftliche Triathletin weiß ich, wie man sich fokussiert, den Kopf frei bekommt und sich Herausforderungen stellt. Und mein wissenschaftlicher Hintergrund ist der Schlüssel für meine Arbeit in der Forschung und Entwicklung. Voller Energie geladen möchte ich mit diesen Aspekten gebündelt in meinem Umfeld auf positive und aufgeschlossene Weise etwas bewirken.

Aus diesem Grund möchte ich diese fünf Schlüsselaspekte teilen, die mir geholfen haben, bessere Ergebnisse in meinem Leben und meiner Karriere zu erzielen.

1.  Kenne deine Stärken:

Nach meinem Abschluss als Naturwissenschaftlerin im Jahr 2015 entschied ich mich, bei Continental Tires als Entwicklungsingenieurin für Reifen anzufangen. Auch ohne einen ingenieurwissenschaftlichen Hintergrund war ich davon überzeugt, dass mein strukturelles Denken, meine Ergebnisorientierung und meine Kommunikationsfähigkeiten mir helfen würden, den Wechsel von der Wissenschaft in die Industrie erfolgreich zu gestalten. Diese sogenannten Soft Skills sind meine Fähigkeiten, auf die ich mich immer verlassen kann, um mich durch meine Karriere und mein Leben zu führen.

2. Nehmen Sie die Herausforderungen an, die Ihnen gestellt werden:

Zu Beginn meiner Karriere wurde ich gebeten, den Conti Tire Award zu leiten, ein globales Projekt, das sich darauf konzentriert, Menschen und Projekte der Reifendivision auf der ganzen Welt zu belohnen. Als ich dieses Projekt leitete, wurde mir selbst klar, was schon eine Million Mal gesagt wurde: Das Reifengeschäft ist ein „People Business“. Ich war begeistert aus erster Hand zu sehen, wie engagiert Kollegen über 700 außergewöhnliche Projekte nominiert haben, und ich erhielt einen breiten Überblick über alle Bereiche unserer Organisation. Gemeinsam mit dem leidenschaftlichen, internationalen Projektteam haben wir die Preisverleihung organisiert. Als ich die Finalisten aus der ganzen Welt traf, erlebte ich eine inspirierende, einladende, offene und interkulturelle Atmosphäre. Die Zeremonie war ein Abend, an den sich das Projektteam und ich noch gut erinnern und der uns bis heute verbindet. Diese Kultur ist mir sehr wichtig und macht mich stolz, ein Teil von Continental zu sein.

3. Nutzen Sie Ihr Netzwerk zur Unterstützung:

Als ich meine erste Führungsposition übernommen habe, habe ich mich noch einmal neu aufgestellt. Ich stand vor der herausfordernden Aufgabe, für die Entwicklung von LKW- und Busreifentechnologien verantwortlich zu sein. Gemeinsam mit dem Team konnten wir Thema für Thema lösen und wuchsen zusammen. Das Feedback und die Unterstützung, die ich von meinem Team, meinen Kollegen und meinen Vorgesetzten erhielt, waren entscheidend für meine Entwicklung in dieser Rolle.

4. Verlassen Sie Ihre Komfortzone und sie wird wachsen:

Inspiriert von der interkulturellen Atmosphäre in der Reifenforschung mit fast 60 Nationen in einem Gebäude, entschied ich mich für einen internationalen Einsatz. Jetzt bin ich in Shanghai für die Forschung und Entwicklung von Pkw-Reifen im Bereich OE Asia Pacific verantwortlich. Diese Herausforderung hat gerade erst begonnen, aber schon die ersten Monate zeigen, dass meine Entscheidung richtig war. Inmitten einer neuen Kultur, Sprache und Lebensweise habe ich die Chance, jeden Tag etwas Neues über dieses Land, die Stadt, ihre Geschichte und Kultur zu lernen. Es ist wichtig, die Geschichte zu kennen, um die Kultur von heute zu verstehen. Gleichzeitig lerne und reflektiere ich auch so viel über mich selbst und bin überzeugt, dass dass diese Erfahrung meine Zukunft prägen wird.

5. Mutig sein:

Es wäre eine Lüge, dass ich keine Situationen habe, an denen ich mit einer schwierigen Aufgabe oder Herausforderung konfrontiert bin. Aber ich habe immer jemanden neben mir - einen Kollegen oder einen Freund -, der mich unterstützt, mir Ratschläge gibt, mir zuhört oder mit mir eine Radtour oder einen Lauf nach der Arbeit macht. Die Partnerschaften und Freundschaften, die ich aufgebaut habe, sind nicht nur für meinen persönlichen Erfolg entscheidend, sondern auch für die Projekte und Aufgaben, die wir gemeinsam bewältigen. Mit zunehmender Verantwortung in den Positionen ist es meiner Meinung nach entscheidend, einen starken Zusammenhalt von Gleichgesinnten, Coaches und Mentoren zu haben

Es läuft alles darauf hinaus: Seien Sie mutig, glauben Sie an sich und vergessen Sie nicht zu lächeln.

 

Dieser Artikel wurde von unserer Mitarbeiterin geschrieben

Dr. Mirjam Peters

Head of PLT R&D OE APAC

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um alle Cookies zuzulassen, oder auf „Cookie-Einstellungen ändern“, um individuell zu entscheiden.

Hinweis: Soweit Sie der Nutzung von Performance cookies zustimmen, willigen Sie damit zugleich ein, dass beim Einsatz Ihre personenbezogenen Daten in unsichere Drittstaaten (wie bspw. die USA) übermittelt werden. Diese unsicheren Drittstaaten bieten kein mit EU Standards vergleichbares Datenschutzniveau. Im Falle bestimmter Drittanbieter, wie Google und Mouseflow werden auch keine sonstigen Garantien geboten, die dieses Defizit ausgleichen. Es besteht somit das Risiko, dass durch die Übermittlung staatliche Stellen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, ohne dass Ihnen hierzu effektive Rechtsschutzmöglichkeiten bestehen.

Weitere Informationen zu Performance cookies  und der Übermittlung in Drittstaaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch einen Klick auf die Schaltfläche „Alle akzeptieren“ erklären Sie sich damit ausdrücklich einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit durch Änderung der Cookie-Einstellungen widerrufen werden. Die Weiterverarbeitung bereits vor Widerruf erhobener Daten durch den Drittanbieter kann nicht ausgeschlossen werden.

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Basis- und Komfortfunktionen bereitzustellen, die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten auf der Website zu analysieren. 

Erforderliche Cookies sind immer aktiviert, da sie für den Betrieb der Website und zur Speicherung Ihrer Cookie-Einwilligung benötigt werden. Funktionale und Performance-Cookies sind optional. Alle optionalen Cookies sind standardmäßig deaktiviert.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen oder den Cache in Ihrem Browser löschen. 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Zurück
Erforderliche Cookies Erforderlich

Diese Cookies sind erforderlich, um Ihnen grundlegende Website-Funktionen zur Verfügung zu stellen und eine zuverlässige und konsistente Bereitstellung zu gewährleisten.

Funktionale Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um bestimmte Komfortfunktionen bereitzustellen.

Performance cookies

Diese Cookies werden verwendet, um die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten zu analysieren.