Ad-hoc
10. Dezember 2008

Ad-hoc Meldung: Continental AG zieht Konsequenzen aus dem deutlich negativ veränderten Branchenumfeld

Die Continental AG, Hannover, zieht nach eingehender Analyse der deutlichen Negativentwicklung der vergangenen sechs Wochen in der Automobilindustrie weitere notwendige Konsequenzen für das ablaufende Geschäftsjahr 2008.

Auf Basis dieser Anpassungen und der jetzt vorliegenden Daten wird für das aktuelle Geschäftsjahr 2008 eine EBIT-Marge von 7,5 bis 8,0 Prozent als erreichbar angesehen. Die EBIT-Marge ist dabei um die Abschreibungen aus der Kaufpreisallokation (PPA) sowie um Restrukturierungs- und Integrationsaufwendungen zu bereinigen.

Ferner wird erwogen, von der Auszahlung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2008 abzusehen, um den konsequenten Abbau der Finanzverbindlichkeiten zu unterstützen. Im Jahr 2008 hat die Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2007 eine Dividende von 2 Euro pro Aktie gezahlt.

Des Weiteren könnte es angesichts des für 2009 insbesondere für die Märkte in Westeuropa und Nordamerika vorhergesagten Einbruchs beim Automobilabsatz bereits in der Jahresbilanz 2008 zu Goodwill-Abschreibungen von bis zu rund einer Milliarde Euro in der Automotive Group kommen.

Aufgrund der nach wie vor robusten Entwicklung in der Rubber Group wird für das Gesamtjahr 2008 mit einem substanziellen Free Cashflow gerechnet. Diese freien Mittel tragen neben den Zuflüssen aus den bislang vorgenommenen Verkäufen von Unternehmensteilen (unter anderem das EMD-Geschäft an Brose) und der nahezu vollständigen Wandlung der ursprünglich bis Mai 2011 laufenden Wandelanleihe dazu bei, trotz der widrigen Marktlage die Nettofinanzverschuldung spürbar zu verringern.

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um alle Cookies zuzulassen, oder auf „Cookie-Einstellungen ändern“, um individuell zu entscheiden.

Hinweis: Soweit Sie der Nutzung von Performance cookies zustimmen, willigen Sie damit zugleich ein, dass beim Einsatz Ihre personenbezogenen Daten in unsichere Drittstaaten (wie bspw. die USA) übermittelt werden. Diese unsicheren Drittstaaten bieten kein mit EU Standards vergleichbares Datenschutzniveau. Im Falle bestimmter Drittanbieter, wie Google und Mouseflow werden auch keine sonstigen Garantien geboten, die dieses Defizit ausgleichen. Es besteht somit das Risiko, dass durch die Übermittlung staatliche Stellen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, ohne dass Ihnen hierzu effektive Rechtsschutzmöglichkeiten bestehen.

Weitere Informationen zu Performance cookies  und der Übermittlung in Drittstaaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch einen Klick auf die Schaltfläche „Alle akzeptieren“ erklären Sie sich damit ausdrücklich einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit durch Änderung der Cookie-Einstellungen widerrufen werden. Die Weiterverarbeitung bereits vor Widerruf erhobener Daten durch den Drittanbieter kann nicht ausgeschlossen werden.

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Basis- und Komfortfunktionen bereitzustellen, die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten auf der Website zu analysieren. 

Erforderliche Cookies sind immer aktiviert, da sie für den Betrieb der Website und zur Speicherung Ihrer Cookie-Einwilligung benötigt werden. Funktionale und Performance-Cookies sind optional. Alle optionalen Cookies sind standardmäßig deaktiviert.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen oder den Cache in Ihrem Browser löschen. 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Zurück
Erforderliche Cookies Erforderlich

Diese Cookies sind erforderlich, um Ihnen grundlegende Website-Funktionen zur Verfügung zu stellen und eine zuverlässige und konsistente Bereitstellung zu gewährleisten.

Funktionale Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um bestimmte Komfortfunktionen bereitzustellen.

Performance cookies

Diese Cookies werden verwendet, um die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten zu analysieren.