Graphic Ad-hoc
Ad-hoc
13. Mai 2013

Continental AG: Kündigung Investorenvereinbarung

Continental AG / Schlagwort(e): Vereinbarung13.05.2013 17:13Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durchdie DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Die Schaeffler Gruppe hat uns heute die Kündigung derInvestorenvereinbarung vom 20. August 2008 mitgeteilt. Diese Vereinbarungwar zwischen der Continental AG einerseits und der Schaeffler Gruppe undihren Gesellschaftern andererseits unter der Mitwirkung von HerrnBundeskanzler a.D. Dr. Gerhard Schröder als Garanten geschlossen worden.Aufgrund der Kündigung wird die Investorenvereinbarung mit dem Ablauf des13. Mai 2014 enden.13.05.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de--------------------------------------------------------------------------- Sprache: DeutschUnternehmen: Continental AG Vahrenwalder Straße 9 30165 Hannover DeutschlandTelefon: +49 (0)511 938-1068Fax: +49 (0)511 938-1080E-Mail: ir@conti.deInternet: www.conti.deISIN: DE0005439004WKN: 543900Indizes: DAXBörsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München; Terminbörse EUREX; Luxemburg, SIX Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------