Graphic Ad-hoc
Ad-hoc
29. Oktober 2009

Continental AG: Quartalsergebnis

Continental AG / Quartalsergebnis29.10.2009 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermitteltdurch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Die Continental AG, Hannover, hat im dritten Quartal 2009 auf Basis derendgültigen Zahlen ein bereinigtes operatives Ergebnis (EBIT) (bereinigtesoperatives EBIT ist das EBIT vor Abschreibungen auf immaterielleVermögenswerte aus PPA und bereinigt um Konsolidierungskreisveränderungenund Sondereffekte) von 413,4 Mio Euro (VJ. 319,1 Mio Euro) erreicht. Beieinem Umsatz im dritten Quartal von 5.337 Mio Euro (VJ. 5.892 Mio Euro)betrug die bereinigte EBIT Marge 7,8 % (VJ. 5,5%). Der bedeutendsteSondereffekt im dritten Quartal ist eine nicht cash wirksameaußerordentliche Abschreibung ('impairment') auf den Goodwill in den dreiAutomotive Divisionen in Höhe von 875.8 Mio Euro. Diese Abschreibung istdie wesentliche Ursache dafür, dass das berichtete EBIT des drittenQuartals mit -911,8 Mio Euro (VJ: 162,7 Mio Euro) negativ ausfällt.In den ersten neun Monaten 2009 erreichte das Unternehmen insgesamt einenUmsatz von 14.400.2 Mio Euro (VJ 19.146,0 Mio Euro) und ein bereinigtesEBIT von 662,1 Mio Euro (Vj. 1.502,8 Mio. Euro) Das berichtete EBIT für dieersten neun Monate beträgt -1.038,0 Mio Euro (VJ. 1.075,1 Mio. Euro).Der Finanzbericht des Continental Konzern nach neun Monaten wird heute, am29.Oktober, veröffentlicht.29.10.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP--------------------------------------------------------------------------- Sprache: DeutschUnternehmen: Continental AG Vahrenwalder Straße 9 30165 Hannover DeutschlandTelefon: +49 (0)511 938-1068Fax: +49 (0)511 938-1080E-Mail: ir@conti.deInternet: www.conti.deISIN: DE0005439004WKN: 543900Indizes: MDAXBörsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hannover, Stuttgart, Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München; Terminbörse EUREX; Auslandsbörse(n) Luxembourg, SWX Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------