Graphic Ad-hoc
Ad-hoc
03. April 2006

Continental AG:Continental erwirbt Automobilelektronikgeschäft von Motorola

Continental AG / Vertrag/SonstigesAd-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Ad-hoc MeldungContinental erwirbt das Automobilelektronikgeschäft von MotorolaDie Continental Aktiengesellschaft, Hannover hat einen Kaufvertrag über denErwerb des weltweiten Automobilelektronikgeschäfts der Motorola, Inc.,Schaumburg, USA abgeschlossen. Der Kaufpreis für den Erwerb beträgt 1 Mrd.US-Dollar.Das Automobilelektronikgeschäft erzielte im Geschäftsjahr 2005 einenprofitablen Umsatz von knapp 1,6 Mrd. US-Dollar, von dem mehr als 2/3 aufdie NAFTA-Region entfallen. Es beschäftigt ca. 4.500 Mitarbeiter und hatseine wesentlichen Produktions- und Entwicklungsstandorte in den USA,Mexiko, Frankreich und China. Es stellt elektronische Steuerungselementefür den Antriebsstrang, für die Fahrwerkskontrolle sowie fürKomfortelemente her. Insbesondere entwickelt und fertigt es in das Fahrzeuginstallierte Telematik-Produkte, welche die Kommunikation aus dem Automobilmit anderen Netzwerken ermöglichen und für eine Reihe von neuartigenSicherheits- und Komfortfunktionen (z. Bsp. für Telekommunikation undNavigation) im Automobil eingesetzt werden.Der Vollzug des Erwerbs wird noch im ersten Halbjahr 2006 erwartet, ersteht unter der Bedingung der Freigabe durch die zuständigenKartellbehörden sowie weiteren Bedingungen.Hannover, 3. April 2006Continental AGDGAP 03.04.2006 --------------------------------------------------------------------------- Sprache: DeutschEmittent: Continental AG Vahrenwalder Straße 9 30165 Hannover DeutschlandTelefon: +49 (0)511 938-17 10Fax: +49 (0)511 938-19 43Email: ir@conti.deWWW: www.conti.deISIN: DE0005439004WKN: 543900Indizes: DAXBörsen: Amtlicher Markt in Wiener Börse, Frankfurt (Prime Standard), Hannover, Hamburg, Luxembourg, SWX, Stuttgart; Freiverkehr in Berlin-Bremen, München, Düsseldorf Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------