Graphic Ad-hoc
Ad-hoc
25. Juli 2007

Continental AG:Continental erwirbt Siemens VDO für 11,4 Milliarden Euro

Continental AG / Sonstiges/SonstigesVeröffentlichung einer Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG, übermittelt durch dieDGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Continental erwirbt Siemens VDO für 11,4 Milliarden EuroContinental erwirbt für 11,4 Milliarden Euro von der Siemens AG,Berlin/München, deren in der Siemens VDO Automotive AG zusammengefassteAutomobil-Zuliefersparte. Der Kaufpreis beinhaltet unter anderem zukünftigeSteuervorteile für Continental, deren Wert mit rd. 1 Mrd. Euro angesetztwurde und die für den Fiskus aufkommensneutral sind. Die Aufsichtsräte derSiemens AG und der Continental AG stimmten am Mittwoch in München bzw.Hannover der Transaktion zu. Der Vollzug des Erwerbs steht unter derBedingung der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden.Zusammen erzielen Continental und Siemens VDO auf Basis 2006 einenJahresumsatz von rund 25 Milliarden Euro und zählen knapp 140.000Beschäftigte weltweit. Damit rückt Continental weltweit unter die Top-Fünfder Automobil-Zulieferindustrie vor.Erwartete Nettosynergiepotenziale werden ab 2010 bei mindestens 170Millionen Euro pro Jahr liegen. Davon ausgehend, dass dieGenehmigungsverfahren bei den zuständigen Kartellbehörden zügigdurchgeführt werden können, soll ein Vollzug des Erwerbs bis zum Ende desvierten Quartals erfolgen. Die vollständige Integration wird bis Ende 2009abgeschlossen sein.Continental verfügt über ein Finanzierungspaket, das darauf abzielt, einweiterhin solides Kreditrating von BBB bzw. Baa2 zu erreichen. Aktuell istContinental mit BBB+ bzw. Baa1 bewertet. Es ist weder ein Verkauf derContiTech-Division noch der Reifendivisionen geplant.DGAP 25.07.2007 --------------------------------------------------------------------------- Sprache: DeutschEmittent: Continental AG Vahrenwalder Straße 9 30165 Hannover DeutschlandTelefon: +49 (0)511 938-1068Fax: +49 (0)511 938-1080E-mail: ir@conti.deInternet: www.conti.deISIN: DE0005439004WKN: 543900Indizes: DAXBörsen: Amtlicher Markt in Berlin, Wien, Frankfurt (Prime Standard), Hannover, Hamburg, Luxembourg, SWX, Stuttgart; Freiverkehr in München, Düsseldorf; Terminbörse EUREX Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------