Pressemeldung
19. September 2018

Continental stellt ContiConnect™ Live auf der IAA Nutzfahrzeuge vor

  • App-basierte Überwachung von Reifendaten bei Nutzfahrzeugen in Echtzeit
  • Integration in Displays von Telematiksystemen von Daimler Fleetboard und TomTom Telematics
  • Einführung in den Markt ab Q2 2019

Hannover, 19. September 2018. Heute hat Continental, Technologieunternehmen und Hersteller von Premiumreifen, auf der 67. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) Nutzfahrzeuge in Hannover die Weiterentwicklung seiner digitalen Plattform für Reifenüberwachung präsentiert: ContiConnect Live, verfügbar ab dem zweiten Quartal 2019, informiert Betreiber von Lkw- und Busflotten sofort, wenn ein Problem mit der Temperatur oder dem Luftdruck eines Reifens vorliegt und das auch von Fahrzeugen, die unterwegs sind. Die Übertragung der Daten zu den Servern und ins Web Portal wird durch die ebenfalls neue ContiConnect™ Driver App erfolgen. Noch in diesem Jahr wird die App bei Daimler Fleetboard und TomTom Telematics sowie anderen Android-basierten Geräten, wie Smartphones oder Tablets, Reifeninformationen zunächst in der Fahrerkabine anzeigen können. Mit ContiConnect Live stellte Continental eine Weiterentwicklung des Portfolios vor, das bisher als ContiConnect Yard in 15 Märkten erfolgreich eingeführt wurde und mit Hilfe eines stationären Empfängers auf dem Flottenhof funktioniert.

Nikolai Setzer, Vorstandsmitglied von Continental und Leiter der Division Reifen, sagte bei der Präsentation„Mit ContiConnect Live integrieren wir unsere digitalen Lösungen für Nutzfahrzeugreifen in die bestehenden Systeme und Displays im Fahrzeug. Flottenkunden können dadurch auf Basis ihrer bereits vorhandenen Geräte in das digitale Reifenmanagement einsteigen. Letztlich ermöglichen wir es ihnen, von der Digitalisierung noch mehr zu profitieren und ein neues Level an Effizienz im Reifenmanagement zu erreichen.“

Darüber hinaus bringt Continental im Oktober ein Update für ContiConnect heraus. Unter anderem wird das Web Portal mehr Einstellungsoptionen und die gesamte Anwendung ein verbessertes Erscheinungsbild bekommen.

Seit 2013 hat die Geschäftseinheit Continental Nutzfahrzeugreifen ihr Reifendruckkontrollsystem ContiPressureCheck™ weltweit in den Markt gebracht und ihre digitalen Lösungen konsequent weiterentwickelt und ausgebaut. Das System für die Reifenüberwachung von einzelnen Fahrzeugen ist mittlerweile in die Lösungen von über 35 Telematikanbietern weltweit integriert. Seit 2017 ist mit ContiConnect Yard eine Lösung für die Reifenüberwachung von mehreren Fahrzeugen hinzugekommen. Dabei werden die Daten direkt an den Flottenmanager übertragen und unterstützen sein Monitoring. ContiConnect sendet bei Abweichungen vom Idealzustand Benachrichtigungen und bietet Korrekturmaßnahmen an. Das System stellt außerdem Berichte zur Reifenleistung und Gesamteffizienz der Flotte bereit.

Verfügbare Dokumente

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um alle Cookies zuzulassen, oder auf „Cookie-Einstellungen ändern“, um individuell zu entscheiden.

Hinweis: Soweit Sie der Nutzung von Performance cookies zustimmen, willigen Sie damit zugleich ein, dass beim Einsatz Ihre personenbezogenen Daten in unsichere Drittstaaten (wie bspw. die USA) übermittelt werden. Diese unsicheren Drittstaaten bieten kein mit EU Standards vergleichbares Datenschutzniveau. Im Falle bestimmter Drittanbieter, wie Google und Mouseflow werden auch keine sonstigen Garantien geboten, die dieses Defizit ausgleichen. Es besteht somit das Risiko, dass durch die Übermittlung staatliche Stellen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, ohne dass Ihnen hierzu effektive Rechtsschutzmöglichkeiten bestehen.

Weitere Informationen zu Performance cookies  und der Übermittlung in Drittstaaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch einen Klick auf die Schaltfläche „Alle akzeptieren“ erklären Sie sich damit ausdrücklich einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit durch Änderung der Cookie-Einstellungen widerrufen werden. Die Weiterverarbeitung bereits vor Widerruf erhobener Daten durch den Drittanbieter kann nicht ausgeschlossen werden.

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Basis- und Komfortfunktionen bereitzustellen, die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten auf der Website zu analysieren. 

Erforderliche Cookies sind immer aktiviert, da sie für den Betrieb der Website und zur Speicherung Ihrer Cookie-Einwilligung benötigt werden. Funktionale und Performance-Cookies sind optional. Alle optionalen Cookies sind standardmäßig deaktiviert.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen oder den Cache in Ihrem Browser löschen. 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Zurück
Erforderliche Cookies Erforderlich

Diese Cookies sind erforderlich, um Ihnen grundlegende Website-Funktionen zur Verfügung zu stellen und eine zuverlässige und konsistente Bereitstellung zu gewährleisten.

Funktionale Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um bestimmte Komfortfunktionen bereitzustellen.

Performance cookies

Diese Cookies werden verwendet, um die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten zu analysieren.