Pressemeldung
13. Dezember 2018

Mehr Power im Ersatzteilmarkt: Continental nimmt Original-Turbolader ins Programm

  • Turbolader für Ford-Motoren ab Dezember im Handel erhältlich
  • Angebot startet in Deutschland und wird sukzessive auf weitere Märkte erweitert
  • Vertrieb über spezialisierte Turbo-Distributoren

Frankfurt, 13. Dezember 2018. Das Technologieunternehmen Continental erweitert das Angebot für den Kfz-Ersatzteilmarkt und nimmt seine Turbolader als Originalteil ins Programm auf. Unter der Marke Continental sind ab Dezember zunächst zwei Turbolader für Ford-Motoren erhältlich. Ein Ausbau des Programms für weitere Marken ist bereits geplant. „Das Bauteil Turbolader gewinnt in Zukunft immer mehr Bedeutung. Angesichts strenger Emissionsvorgaben und Downsizing statten immer mehr OEMs nicht nur Diesel-, sondern auch Benzinmotoren mit Turboladern aus, um die Effizienz zu steigern. Bei Hybridfahrzeugen spielen Turbolader ebenfalls eine wichtige Rolle“, hebt Michael Rieth, zuständiger Produktmanager bei Continental hervor. Mit dem neuen Angebot von Continental steht dem Handel und den Werkstätten im freien Ersatzteilmarkt nun erstmals das Original als Neuteil für die Reparatur zur Verfügung. Der Vertrieb erfolgt über spezialisierte Turbolader-Distributoren, Continental wird den Vertrieb sukzessive auf weitere Länder in der EU ausweiten.

Zwei Turbos für EcoBoost-Motoren von Ford

Continental liefert seit 2011 serienmäßig den Turbolader für den bereits mehrfach als „Motor des Jahres“ ausgezeichneten 1,0-Liter-EcoBoost-Motor von Ford. Er ist in vielen Volumenmodellen von Ford verbaut, unter anderem im C-Max, Focus, Fiesta und Mondeo. Jetzt bieten die Experten von Continental ihr Know-how aus erster Hand auch im Aftermarket an. Zunächst sind zwei Turbolader erhältlich: eine Variante für EcoBoost-Motoren mit 100 PS sowie eine für EcoBoost-Motoren mit mehr als 100 PS. Ein passender Ventilsatz ergänzt das Angebot. „Wir arbeiten bereits an der Erweiterung des Programms, nicht nur um neue Turbolader, sondern auch um weiteres Zubehör“, sagt Rieth. Geplant sind außerdem Schulungen im TrainingsCenter von Continental.

Vertrieb über Turbo-Spezialisten für zusätzlichen Service

Für den Vertrieb kooperiert Continental mit spezialisierten Turbolader-Distributoren. Über dieses Netz an Spezialisten erhalten Werkstätten alles, was sie für die Turbolader-Instandsetzung benötigen: von Ölzuleitungen, Dichtungen, Hitzeschilden oder Stehbolzen bis hin zum Service an der Hotline.

Verfügbare Dokumente

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um alle Cookies zuzulassen, oder auf „Cookie-Einstellungen ändern“, um individuell zu entscheiden.

Hinweis: Soweit Sie der Nutzung von Performance cookies zustimmen, willigen Sie damit zugleich ein, dass beim Einsatz Ihre personenbezogenen Daten in unsichere Drittstaaten (wie bspw. die USA) übermittelt werden. Diese unsicheren Drittstaaten bieten kein mit EU Standards vergleichbares Datenschutzniveau. Im Falle bestimmter Drittanbieter, wie Google und Mouseflow werden auch keine sonstigen Garantien geboten, die dieses Defizit ausgleichen. Es besteht somit das Risiko, dass durch die Übermittlung staatliche Stellen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, ohne dass Ihnen hierzu effektive Rechtsschutzmöglichkeiten bestehen.

Weitere Informationen zu Performance cookies  und der Übermittlung in Drittstaaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch einen Klick auf die Schaltfläche „Alle akzeptieren“ erklären Sie sich damit ausdrücklich einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit durch Änderung der Cookie-Einstellungen widerrufen werden. Die Weiterverarbeitung bereits vor Widerruf erhobener Daten durch den Drittanbieter kann nicht ausgeschlossen werden.

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Basis- und Komfortfunktionen bereitzustellen, die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten auf der Website zu analysieren. 

Erforderliche Cookies sind immer aktiviert, da sie für den Betrieb der Website und zur Speicherung Ihrer Cookie-Einwilligung benötigt werden. Funktionale und Performance-Cookies sind optional. Alle optionalen Cookies sind standardmäßig deaktiviert.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen oder den Cache in Ihrem Browser löschen. 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Zurück
Erforderliche Cookies Erforderlich

Diese Cookies sind erforderlich, um Ihnen grundlegende Website-Funktionen zur Verfügung zu stellen und eine zuverlässige und konsistente Bereitstellung zu gewährleisten.

Funktionale Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um bestimmte Komfortfunktionen bereitzustellen.

Performance cookies

Diese Cookies werden verwendet, um die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten zu analysieren.