Pressemeldung
08. September 2021

Neuer Sportreifen von Continental startet mit 42 Artikeln von 19 bis 23 Zoll

  • Neuer SportContact 7 ist ab Herbst im Handel verfügbar
  • Gut geeignet für sportliche Kompakte, Limousinen, Sportwagen und Supersportler sowie Getunte
  • Freigaben für Erstausrüstung erwartet

Hannover, 8. September 2021. Mit dem SportContact 7 hat Continental nun einen neuen Höchstleistungsreifen für sportliche Fahrzeuge parat. Ab diesem Herbst werden insgesamt 42 Artikel in Größen zwischen 19 und 23 Zoll verfügbar sein, die Lieferpalette soll im Laufe des nächsten Jahres weiter ausgebaut werden. „Mit der neuen SportContact-Generation machen wir den Autofahrern, die sportlich unterwegs sein wollen, ein sehr sicheres, Handling orientiertes und laufleistungsstarkes Angebot,“ sagt Enno Straten, Leiter Strategie, Analytics und Marketing Reifen-Ersatzgeschäft EMEA von Continental. „Unser neues Produkt wird das Flaggschiff und der erste Vertreter unserer siebten Generation von Sommerreifen sein, die in den nächsten Jahren an den Start geht.“ Continental hat in der Entwicklung, so Straten, Wert auf höchste Perfektion in allen Leistungskriterien gelegt, um maximales Fahrvergnügen mit höchster Sicherheit und Nachhaltigkeit im Bereich der UUHP-Reifen (Höchstleistungsreifensegment) zu vereinen.

Der neue SportContact 7 tritt die Nachfolge eines sehr erprobten, beliebten sportlichen Sommerreifens an. Seit seinem Start vor sechs Jahren hat er bei diversen Zeitschriftentests – unter anderem bei der sport auto und AutoBild sportscars – Testsiege errungen und höchste Empfehlungen erhalten. Führende europäische Fahrzeughersteller montieren Reifen der SportContact-Familie ab Werk.

Zusammen mit den beiden weiteren aktuellen Sommerreifenmodellen deckt der Reifenhersteller aus Hannover knapp 95 Prozent des Marktbedarfs mit den lieferbaren Modellen ab. „Damit sind wir in der Lage, nahezu alle Pkw, SUV und Vans in Europa zu bereifen,“ berichtet Straten. „Mit dem neuen SportContact 7 haben wir darüber hinaus ein Produkt, das sich den aktuellen Entwicklungen im Markt stellt.“ So sind die Fahrzeuge in den letzten 15 Jahren nicht nur um rund 10 Prozent schwerer geworden, auch ihre Motorisierung steigerte sich in diesem Zeitraum um knapp 30 Prozent. Gleichzeitig konnte der CO2-Ausstoß der Wagen um 30 Prozent reduziert werden. „Da alle Artikel des neuen Reifens die erhöhte Tragfähigkeit nach dem XL-Standard haben, können wir problemlos auch schwerere Wagen bestücken, und mit dem neuen SportContact 7 unterstützen wir gerade den Trend zu mehr Nachhaltigkeit,“ erläutert er. „Schließlich hat er nicht nur eine deutlich angehobene Laufleistung, sondern bietet mit der Einstufung in die Kraftstoffeffizienzklasse ‚C‘ des EU-Reifenlabels einen der niedrigsten Werte innerhalb des UUHP-Segmentes. Damit ist der SportContact 7 für alle sportliche Fahrzeuge die sichere und richtige Wahl - egal ob sie konventionell oder elektrisch angetrieben sind.“

Entwickelt wurde der SportContact 7 für Pkw mit sportlichen Attributen bis hin zu Supersportwagen. Die Fahrzeugpalette ist breit aufgestellt: So gehört der Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio ebenso dazu wie RS-Serie von Audi und sportliche BMW der M GmbH. Auch Kompakte sind darunter wie der Ford Focus III RS oder der Mini Cooper S Clubman. Passende Größen sind auch für Porsche 4 S GT, Fahrzeuge von AMG, Lamborghini und McLaren im Angebot. Und auch für veredelte Wagen wie beispielsweise den Brabus 900 SUV Coupé sind passende Dimensionen des SportContact 7 eingeplant.

Für die virtuelle SportContact 7 360° Tour, bitte hier klicken

Verfügbare Dokumente

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um alle Cookies zuzulassen, oder auf „Cookie-Einstellungen ändern“, um individuell zu entscheiden.

Hinweis: Soweit Sie der Nutzung von Performance cookies zustimmen, willigen Sie damit zugleich ein, dass beim Einsatz Ihre personenbezogenen Daten in unsichere Drittstaaten (wie bspw. die USA) übermittelt werden. Diese unsicheren Drittstaaten bieten kein mit EU Standards vergleichbares Datenschutzniveau. Im Falle bestimmter Drittanbieter, wie Google und Mouseflow werden auch keine sonstigen Garantien geboten, die dieses Defizit ausgleichen. Es besteht somit das Risiko, dass durch die Übermittlung staatliche Stellen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, ohne dass Ihnen hierzu effektive Rechtsschutzmöglichkeiten bestehen.

Weitere Informationen zu Performance cookies  und der Übermittlung in Drittstaaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch einen Klick auf die Schaltfläche „Alle akzeptieren“ erklären Sie sich damit ausdrücklich einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit durch Änderung der Cookie-Einstellungen widerrufen werden. Die Weiterverarbeitung bereits vor Widerruf erhobener Daten durch den Drittanbieter kann nicht ausgeschlossen werden.

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Basis- und Komfortfunktionen bereitzustellen, die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten auf der Website zu analysieren. 

Erforderliche Cookies sind immer aktiviert, da sie für den Betrieb der Website und zur Speicherung Ihrer Cookie-Einwilligung benötigt werden. Funktionale und Performance-Cookies sind optional. Alle optionalen Cookies sind standardmäßig deaktiviert.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen oder den Cache in Ihrem Browser löschen. 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Zurück
Erforderliche Cookies Erforderlich

Diese Cookies sind erforderlich, um Ihnen grundlegende Website-Funktionen zur Verfügung zu stellen und eine zuverlässige und konsistente Bereitstellung zu gewährleisten.

Funktionale Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um bestimmte Komfortfunktionen bereitzustellen.

Performance cookies

Diese Cookies werden verwendet, um die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten zu analysieren.