Pressebild_plt
Pressemeldung
20. Mai 2022

Personelle Wechsel im Reifenersatzgeschäft Deutschland von Continental

  • Neue Leiter in den Bereichen OEM Aftersales, Key Account Management und Global Account Erstausrüstung
  • Dr. Jan Oliver Götz, Guido Wolff und Jobst Schwarz tauschen Funktionen
  • Frank Jung, Leiter Marketing und Vertrieb Ersatzgeschäft Deutschland: „Wir setzen mit erfahrenen Fachleuten auf Expertise und neue Impulse“

Hannover, 20. Mai 2022. Continental hat gleich drei neue Leiter auf wichtigen Positionen im Ersatz- und Erstausrüstungsgeschäft neu benannt. So wird Guido Wolff neuer Global Account Director Erstausrüstung. Diese Position übernimmt er von Dr. Jan Oliver Götz, der neuer Leiter OEM Aftersales wird. Jobst Schwarz, vorher in dieser Funktion, übernimmt nun das Key Account Management Ersatzgeschäft Deutschland von Guido Wolff.

Frank Jung, Leiter Marketing und Vertrieb Ersatzgeschäft Deutschland, setzt auf die Erfahrungen, die die neuen Leiter bisher bei Continental gesammelt haben. „Unsere Kollegen bringen aus ihrer Continental-Geschichte und ihren bisherigen Leitungspositionen jede Menge Erfahrungen mit, die für uns künftig sehr wichtig sein werden“, sagt er. „Natürlich werden sie in ihren neuen Funktionen auch neue Impulse setzen und unser Geschäft auch in unruhigen Zeiten weiterentwickeln.“

„Ich freue mich sehr darauf, neben all den Schwerpunkten wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung, innovative Produkte, Top-Qualität und etablierte Prozesse weiterhin auch mit Menschen zu tun zu haben, sowohl intern als auch auf Seiten der Kunden“, berichtet Wolff. Und Dr. Götz sagt: „Wir wollen unseren Kunden im OEM After Sales mit unseren Angeboten, also mit Reifen und Services, als verlässlicher Partner zur Seite stehen, damit sie ihr Geschäft erfolgreich betreiben und den Autofahrern immer ein attraktives Angebot machen können.“ „Ich bin ganz sicher, dass Vertrauen, Verlässlichkeit, Nachhaltigkeit und Fortschritte bei der Digitalisierung für unsere gemeinsame Zukunft mit unseren Partnern im Reifenfachhandel wichtige Erfolgsfaktoren sind“, beschreibt Schwarz seine künftigen Schwerpunkte.

Guido Wolff, Dr. Jan Oliver Götz und Jobst Schwarz haben ihre Positionen am 1. Mai angetreten. Götz und Schwarz berichten an Frank Jung, Leiter Marketing und Vertrieb Ersatzgeschäft Deutschland, Wolff berichtet an David O’Donnell, Leiter des Geschäftsbereichs Erstausrüstung Continental Reifen.

Verfügbare Dokumente