Häufig gesucht
Vorschläge
    Direkt zu
      Pressemeldung
      09. Juli 2024

      Continental gibt beim ADAC Truck-Grand-Prix Ausblick auf neue Kampagne zum Conti Eco

      • Beim Branchentreff am Nürburgring rückt Continental die neueste Lkw-Reifengeneration in den Mittelpunkt
      • Die Truck-Influencerinnen Katrin „Tinka“ Oschmann und Christina Scheib kommen am 14. Juli zum Showtruck
      • Kampagne „Unermüdliche Leistung“ mit Oschmann, Scheib und Nationalspielerinnen des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) folgt im Herbst

      Hannover, 09. Juli 2024. Continental bietet zahlreiche Plattformen, um die Trends der Transport- und Nutzfahrzeugindustrie voranzutreiben und Mobilität in ihrer ganzen Vielfalt zu erleben. So wird der Reifenhersteller auch beim ADAC-Truck-Grand-Prix 2024 vom 11. bis zum 14. Juli mit einem kommunikationsstarken Auftritt präsent sein. Zum Branchentreff mit Festivalcharakter erwarten die Veranstalter vom ADAC Mittelrhein mehr als 130.000 Besucherinnen und Besucher am Nürburgring. Continental wird als einer der knapp 50 Aussteller im Messepark den Showtruck der #ContiEuropeanRoadshow auffahren. Eine besondere Rolle wird die neue Reifenlinie Conti Eco der fünften Generation für den Gütertransport im Regional- und Fernverkehr einnehmen. Außerdem werden die Berufskraftfahrerinnen Katrin „Tinka“ Oschmann und Christina Scheib am Sonntag, 14. Juli, von 11 bis 12 Uhr für eine Autogrammstunde am Showtruck vorbeischauen. Sie gehören zum Team hinter dem Unermüdlich Blog, mit dem Continental alle anspricht, die täglich unermüdlich mit Lkw oder Bus unterwegs sind.

      Truck-Grand-Prix als Vorschau auf neue Kampagne von Continental

      Der Auftritt beim ADAC-Truck-Grand-Prix wird gleichzeitig ein Ausblick auf eine neue Kampagne sein, die Continental im Herbst starten wird: Unter dem Motto „Unermüdliche Leistung“ werden Oschmann, Scheib und die deutsche Frauen-Fußballnationalmannschaft die neue Reifengeneration des Conti Eco präsentieren. „Auf den ersten Blick mag diese Kombination überraschend sein. Aber unermüdliche Leistung gilt für die Fußballerinnen genauso wie für „Tinka“ und Christina und auch für unsere Nutzfahrzeugreifen“, erklärt Timo Röbbel, Leiter Marketing im Reifen-Ersatzgeschäft Deutschland bei Continental. Das Unternehmen ist Partner der Frauen-, der Männer- und der U21-Nationalmannschaften des DFB. „Wir freuen uns sehr, dass so erfolgreiche Spielerinnen wie Alexandra Popp, Klara Bühl, Marina Hegering, Janina Minge, Sjoeke Nüsken, Elisa Senß und Bibiane Schulze Solano bei dieser neuen Kampagne dabei sind“, sagt Röbbel. Gemeinsam mit den reichweitenstarken Truck-Influencerinnen Katrin „Tinka“ Oschmann (tinka_on_tour_86) und Christina Scheib (christina.scheib.official) bietet die Kampagne einen starken Bezug zu den Zielgruppen in der Transport- und Nutzfahrzeugbranche.

      Neue Reifenlinie Conti Eco ergänzt Roadshow-Konzept

      Die Autogrammstunde mit Oschmann und Scheib am 14. Juli gibt einen Vorgeschmack auf die neue Kampagne. Die Besucherinnen und Besucher des ADAC-Truck-Grand-Prix können am gelben Showtruck von Continental aber auch mehr über die neuesten Nutzfahrzeuglösungen von Continental erfahren. Die #ContiEuropeanRoadshow durch 35 Länder macht nach 2023 bereits zum zweiten Mal am Nürburgring Station. Neben smartem Reifen- und Flottenmanagement geht es in diesem Jahr vor allem um die Produkteigenschaften des neuen Conti Eco der fünften Generation. Den Entwicklern von Continental ist es mit diesem Lkw-Reifen gelungen, den Zielkonflikt zwischen hoher Laufleistung und optimiertem Rollwiderstand auszubalancieren. Mit dem Conti Eco können Flotten Kraftstoff und damit Betriebskosten sparen und CO2-Emissionen reduzieren. Gleichzeitig ist er langlebig und robust – und damit den Anforderungen im Regional- und im Fernverkehr gewachsen.

      Verfügbare Dokumente