Pressemeldung
07. November 2022

Innovativ, nachhaltig, stylish: Continental präsentiert moderne Oberflächen für Hotels

•    Innovativ: Kaffeesatz als Rohstoff zur Produktion von atmungsaktiven Polsterbezugsstoffen recycelt
•    Nachhaltig: CO2-Emissionen entlang der gesamten Wertschöpfungskette minimiert
•    Stylish: Neuheiten von Continental folgen den aktuellen Einrichtungstrends und setzen farblich Akzente

Hannover, 7. November 2022. Mehr als 33 Milliarden Tassen Kaffee trinken wir in Europa – in einem Jahr. Nach Angaben der International Coffee Organization konsumierten die Europäer zwischen Juni 2020 und Juni 2021 demnach rund 273 Millionen Kilogramm des schwarzen Getränks. Das ist viel Kaffeesatz, der in der Regel auf den Müll wandert. 

Nachhaltigkeit trifft Innovation: Kaffeesatz als Rohstoff

Continental hat jetzt eine Möglichkeit entwickelt, den Abfall als nachhaltigen Rohstoff für ihre Oberflächen-Produkte zu nutzen – so beim Polsterbezugsstoff skai VyP Coffee. Der bei der Zubereitung von Kaffee entstehende Satz wird aufbereitet und geht in die Herstellung des Materials ein. Das vermeidet Müll, und es entstehen somit keine Treibhausgase wie Methan und Kohlenstoffdioxid. Hinzu kommen weitere recycelte und natürliche Komponenten. Unterm Strich werden in der Produktion von skai VyP Coffee herkömmliche chemische Rohstoffe zu über 65 Prozent durch natürliche und recycelte Bestandteile ersetzt. Der dank laif-Technologie atmungsaktive Bezugsstoff sorgt für optimalen Sitzkomfort überall dort, wo länger verweilt wird, etwa in Hotels, Cafés, Restaurants oder auch in Büros und zeichnet sich durch eine authentische Optik sowie weiche Haptik aus.

Das ist aber längst nicht alles, was die Oberflächen-Experten von Continental in puncto Nachhaltigkeit, aber auch Design im Programm haben: „Unsere nachhaltigen Produktinnovationen haben dem Gastgewerbe einiges zu bieten. Wir sind uns in diesem Sinne unserer Verantwortung bewusst und ersetzen fossile Rohstoffe durch natürliche und nachwachsende Komponenten, minimieren CO2-Emissionen entlang der gesamten Wertschöpfungskette und setzen auf langlebige Produkte und Lösungen. Und das, ohne den Designaspekt aus den Augen zu verlieren. Ganz im Gegenteil: Wir geben auch hier neue Impulse und setzen außerdem farblich Akzente“, betont Christelle Perico-Darras, Leiterin des Industriebereichs Hospitality, Healthcare und Public Areas bei den Oberflächen-Spezialisten von Continental.

Bio-Kunstleder ohne Kompromisse 

skai Evida beispielsweise ist ein nachhaltiges Bio-Kunstleder mit hoch abriebfester und flammhemmender Oberfläche – ideal für vielfältige Polsteranwendungen im anspruchsvollen Hospitality-Bereich. Und: Es ist Vorreiter in puncto Nachhaltigkeit: Mehr als 80 Prozent der bei dem Bio-Synthetic-Produkt eingesetzten Komponenten bestehen aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen. skai Evida mit Bio-Baumwollträger ist nach Oeko-tex Standard 100 zertifiziert und überzeugt nicht nur in Sachen Nachhaltigkeit und Design. Die Oberfläche ist außerdem äußerst robust, desinfektionsmittelbeständig und flammhemmend ausgerüstet, ohne dass Kompromisse beim Komfort gemacht werden müssen. Das Material ist sowohl für Sitzmöbel als auch für Wandbespannungen geeignet und kann in den verschiedensten Bereichen im Hotel eingesetzt werden: vom Restaurant übers Zimmer bis hin zur Lobby. Die große Farbpalette bei skai Evida umfasst 24 trendstarke Farben.

Schmutzabweisend, strapazierfähig, langlebig – und bestens flammhemmend ausgestattet 

Der hochwertige Polsterbezugsstoff skai Parotega NF mit klassischer Ledernarbe erfüllt die strenge Flammschutznorm B1. Die Veredelung mit staynu-Technologie macht das Material zudem extrem schmutzabweisend und sehr reinigungsfreundlich. Die spezielle Beschichtung versiegelt die Oberfläche, sodass Schmutzpartikel gar nicht erst anhaften oder – falls doch – nicht in das Material eindringen können. Auch hartnäckige Verschmutzungen mit Kugelschreibern, Ketchup, Rotwein, Kaffee oder Lippenstift können durch einfache Reinigung entfernt werden. Mit geeigneten Desinfektionsmitteln lassen sich Bakterien oder Viren auf der innovativen Oberfläche mühelos beseitigen. Der Einsatz von skai Parotega NF ist im gesamten Hotelinnenbereich möglich.

Trendschau EquipHotel

Mit diesen Produkten wird Continental das Hotel-Interieur auf vielfältige Weise nachhaltig prägen. Das Unternehmen unterstützt so Architekten und Designer im Hotelbereich in ihrem Bestreben, Kundenwünschen nach mehr Umweltbewusstsein gerecht zu werden. Generell liegen nachhaltige Hotelkonzepte im Trend. Immer mehr Menschen wollen auch auf Reisen bewusst und nachhaltig unterwegs sein und umweltfreundlich handeln. Auch Unternehmen legen immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit bei Hotelübernachtungen und Konferenzen. Entsprechend prägt der Nachhaltigkeitsgedanke auch die Branchenleitmesse EquipHotel vom 6. bis 10. November in Paris: Verantwortungsbewusste Hospitality heißt das Messemotto. Continental präsentiert ihre Produktinnovationen auf der EquipHotel auf dem Stand G71 in Halle 7.3

Verfügbare Dokumente