Zahlen, Daten, Fakten

Zahlen und Fakten zum Thema Nachhaltigkeit

  • Weltweit gelangen jährlich rund 50 Milliarden Tonnen Kohlendioxid durch den Menschen und seine Aktivitäten in die Atmosphäre.
  • Davon entfallen acht bis zehn Milliarden Tonnen auf den Transportsektor.
  • 90.000.000.000 Tonnen Abfall entstehen weltweit – Jahr für Jahr.

Zahlen und Fakten zur Nachhaltigkeit bei Continental

  • Direkt oder indirekt ist Continental für den Ausstoß von knapp 110 Millionen Tonnen Kohlendioxid jährlich verantwortlich. Das entspricht 0,2 bis 0,3 Prozent der gesamten weltweiten Emissionen jährlich.
  • Die eigenen CO2-Emissionen betrugen 2021 dabei 1,05 Millionen Tonnen (Scope 1 und 2). Der überwiegende Teil der Emissionen fällt also nicht in den Werken von Continental an, sondern davor und danach Doch auch für die Zulieferungen, Transporte und den Lebenszyklus der eigenen Produkte fühlt sich Continental verantwortlich.
  • Fast 70 Prozent CO2 pro Jahr konnte Continental 2020 innerhalb der eigenen Werkgrenzen durch den konsequenten Umstieg auf regenerativ erzeugten Strom einsparen.
  • 631 gültige Lieferanten-Selbstauskünfte lagen Continental zum 31. Dezember 2021 vor. Mit ihnen stellt das Unternehmen sicher, dass sich Zulieferer an offizielle Gesetze oder wichtige Arbeitsschutzbedingungen halten.
  • Um vier Prozent will Continental jedes Jahr den Wasserverbrauch in Gebieten mit hohem Wasserrisiko reduzieren, um zwei Prozent in Regionen mit mittlerem Wasserrisiko.
  • 95 Prozent soll die Abfallverwertungsquote von Continental im Jahr 2030 betragen. Sie misst den Anteil des Abfalls, der einem Recycling oder der stofflichen, thermischen oder sonstigen Verwertung zugeführt wird. 2021 lag sie bei 81 Prozent.

 

Zurück zur Übersichtseite Nachhaltigkeit.

Kontakt

Anna Höhne

Manager Media Relations Nachhaltigkeit