Continental Ideenmanagement

Ideen weltweit willkommen: Unsere Mitarbeiter sind unsere Experten

Abläufe in Frage stellen, quer denken, die Fähigkeit, eingetretene Pfade zu verlassen und schließlich Vorschläge für Verbesserungen zu machen – diese Eigenschaften schätzen und fördern wir bei Continental.

Damit gute Ideen keine Zufallstreffer bleiben und wichtige Verbesserungsvorschläge nicht im Alltag untergehen, hat Continental verschiedene Steuerungsprozesse fest im Konzern etabliert. Sie regen den Austausch und die Kreativität unserer Mitarbeiter an und stellen sicher, dass jeder mit seinen Anregungen gehört wird. Schließlich trägt im großen Maße der Einfallsreichtum unserer Mitarbeiter dazu bei, die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit von Continental und damit den Erfolg unseres Unternehmens zu sicheren.

Schon 1930 gab es beispielsweise ein betriebliches Vorschlagswesen bei Continental, in das Mitarbeiter Verbesserungsvorschläge zu Abläufen und Produkten einbringen konnten. Heute können unsere Mitarbeiter Optimierungen und Vereinfachungen von Arbeitsprozessen über das Continental Ideenmanagement (CIM) vorschlagen. Ideenmanager weltweit unterstützen sie dabei tatkräftig.

Der Erfolg kann sich sehen lassen: In den vergangenen Jahren sorgten die guten Einfälle unserer Mitarbeiter nicht nur für bessere, einfachere und sicherere Arbeitsabläufe, sondern auch für große Ersparnisse. Von den 2018 weltweit rund 300.000 eingereichten Ideen wurden ca. 87% umgesetzt. 

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um alle Cookies zuzulassen, oder auf „Cookie-Einstellungen ändern“, um individuell zu entscheiden.

Hinweis: Soweit Sie der Nutzung von Performance cookies zustimmen, willigen Sie damit zugleich ein, dass beim Einsatz Ihre personenbezogenen Daten in unsichere Drittstaaten (wie bspw. die USA) übermittelt werden. Diese unsicheren Drittstaaten bieten kein mit EU Standards vergleichbares Datenschutzniveau. Im Falle bestimmter Drittanbieter, wie Google und Mouseflow werden auch keine sonstigen Garantien geboten, die dieses Defizit ausgleichen. Es besteht somit das Risiko, dass durch die Übermittlung staatliche Stellen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, ohne dass Ihnen hierzu effektive Rechtsschutzmöglichkeiten bestehen.

Weitere Informationen zu Performance cookies  und der Übermittlung in Drittstaaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch einen Klick auf die Schaltfläche „Alle akzeptieren“ erklären Sie sich damit ausdrücklich einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit durch Änderung der Cookie-Einstellungen widerrufen werden. Die Weiterverarbeitung bereits vor Widerruf erhobener Daten durch den Drittanbieter kann nicht ausgeschlossen werden.

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Basis- und Komfortfunktionen bereitzustellen, die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten auf der Website zu analysieren. 

Erforderliche Cookies sind immer aktiviert, da sie für den Betrieb der Website und zur Speicherung Ihrer Cookie-Einwilligung benötigt werden. Funktionale und Performance-Cookies sind optional. Alle optionalen Cookies sind standardmäßig deaktiviert.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen oder den Cache in Ihrem Browser löschen. 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Zurück
Erforderliche Cookies Erforderlich

Diese Cookies sind erforderlich, um Ihnen grundlegende Website-Funktionen zur Verfügung zu stellen und eine zuverlässige und konsistente Bereitstellung zu gewährleisten.

Funktionale Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um bestimmte Komfortfunktionen bereitzustellen.

Performance cookies

Diese Cookies werden verwendet, um die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten zu analysieren.