Hauptversammlung 2022

CEO Nikolai Setzer:
„Wir haben eine klare Strategie. Wir haben die richtige Struktur. Wir haben ein hochmotiviertes Team. Und zusammen entwickeln wir mehr Momentum.“

Am 29. April 2022 hielt Continental ihre ordentliche Hauptversammlung ab. Alle für Sie relevanten Informationen finden Sie in der Auflistung unten.

Bei Fragen steht Ihnen das gesamte Media Relations Team jederzeit gerne zur Verfügung.

Lesen Sie hier die Rede des Vorstandsvorsitzenden Nikolai Setzer anlässlich der Continental-Hauptversammlung 2022 unter dem Motto „Aus Wandel wird Fortschritt - pdf (4.81MB)“.

Pressemitteilung:

Aus Wandel wird Fortschritt!

„Ihre Continental ist gut aufgestellt“ – dies bekräftigte der Vorstandsvorsitzende des Technologieunternehmens, Nikolai Setzer, heute auf der virtuell durchgeführten Hauptversammlung 2022 in Hannover vor den zugeschalteten Aktionärinnen und Aktionären. „Wir haben eine klare Strategie. Wir haben die richtige Struktur. Wir haben ein hochmotiviertes Team. Und zusammen entwickeln wir mehr Momentum.“ Trotz eines weiterhin schwierigen Marktumfelds, das geprägt ist von den Folgen unterbrochener Lieferketten und höheren Kosten bei Einkauf und Logistik, blickte Setzer zuversichtlich nach vorn.

Pressemitteilung lesen

Aufzeichnung:
Hier finden Sie die Aufzeichnung der Rede des Vorstandsvorsitzenden Nikolai Setzer anlässlich der Continental Hauptversammlung vom 29. April 2022.

Weitere Informationen zu Aktionärsunterlagen wie die Einladung, Tagesordnung, Informationen zum Geschäftsjahr 2021 sowie zum Vergütungssystem für Vorstand und Aufsichtsrat finden Sie bei Investor Relations.

Net|Zero|Now

Continental intensiviert Klimaschutz mit neuem Sofortprogramm

Sofortprogramm „Net|Zero|Now“ bietet Kunden Klimaneutralität für ihre Geschäfte mit Continental entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Continental bietet ihren Kunden mit dem Klimaschutz-Sofortprogramm „Net|Zero|Now“ die Möglichkeit, für ihre Geschäfte mit dem Technologieunternehmen schon heute Klimaneutralität entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu erreichen.

Ziel des Programms ist es, Kunden mit ambitionierten Nachhaltigkeitszielen zu ermöglichen, den derzeit noch verbleibenden sogenannten „CO2-Rucksack“ der entsprechenden Continental-Geschäfte zu neutralisieren. Dieser CO2-Rucksack enthält alle Emissionen, die durch Prozesse bei Continental und ihren Lieferanten sowie nach dem Nutzungsende der Produkte entstehen, aber nicht die Nutzungsphase und Emissionen der Kunden. Der CO2-Rucksack wird durch die gleiche Menge an sogenannten „negativen Emissionen“ ausgeglichen.

Net|Zero|Now“ ergänzt die bereits implementierten Reduktionsmaßnahmen des Unternehmens und nachhaltige Innovationen wie das Reifenkonzept „Conti GreenConcept“ im Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen, um schon heute Klimaneutralität zu erreichen.

Erfahren Sie mehr über das Sofortprogramm „Net|Zero|Now