Patente

Die Transformation der Autoindustrie und die Bedeutung von geistigem Eigentum

Die Automobilindustrie wandelt sich rasant. Nicht nur die Antriebsarten ändern sich und Emissionswerte sinken, Autos werden immer mehr zu vollvernetzten Smart Devices auf Rädern. Innovation war speziell für Zulieferer und Tech-Konzerne wie Continental schon immer von großer Bedeutung.

In der aktuellen Phase der Transformation ist es wichtiger denn je. Denn nur ein Unternehmen, das seine Kunden mit immer neuen Ideen und Produkten begeistert, sichert auch langfristig Wachstum und Arbeitsplätze.

Continental nimmt im Patentindex des Europäischen Patentamts für Verkehrstechnologien im Jahr 2020 weltweit die Spitzenposition ein. Schon 1996 war Continental das erste Unternehmen, das Fahrzeuge drahtlos miteinander vernetzt hat. Seitdem haben wir mehr als 50 Millionen Fahrzeuge über Mobilfunk vernetzt...

Erfahren Sie mehr über Innovation und geistiges Eigentum von Continental.

Meilensteine

Continentals größte Innovationen

Interview

„Innovation braucht neue Spielregeln“

Der korrekte Umgang mit geistigem Eigentum spielt für hochinnovative Unternehmen wie Continental eine wichtige Rolle. Patentexperte Dr. Roman Bonn, Leiter des Gewerblichen Rechtsschutzes bei Continental, erklärt im Interview worauf es im Zeitalter des Connected Car besonders ankommt.

Lesen Sie hier das Interview.