Häufig gesucht
Vorschläge
    Direkt zu

      Auf das Zusammenspiel kommt es an

      Für Sportfans beginnen Mitte Juni echte Festwochen: Mehrere Großereignisse werden weltweit für Aufsehen sorgen – und Continental spielt auf humorvolle Weise mit. Denn was im Sport zählt, gilt auch in der Mobilität: Erfolg entsteht, wenn individuelle Stärken sich perfekt ergänzen.

      Was für ein Sportjahr: Von Mitte Juni bis Mitte August 2024 finden in nur wenigen Wochen gleich drei internationale Großereignisse statt – in Deutschland, Frankreich und Amerika. An allen Austragungsorten werden Fußballer sowie Athletinnen und Athleten versuchen, ihre großen Ziele zu erreichen. Fans rund um den Globus werden mit ihnen mit fiebern und jubeln. Denn die ganz großen Emotionen gehören zum Sport ebenso dazu wie Pokale und Medaillen.

      Doch worauf kommt es eigentlich an, wenn man die begehrten Trophäen am Ende in Händen halten will? Besonders im Teamsport ist neben Talent, Leistungsbereitschaft und Siegeswillen noch etwas anderes gefragt: das Zusammenspiel. Nur wenn dies gelingt, wachsen individuelle Stärken zu etwas Größerem zusammen. Das gilt nicht nur im Sport, sondern auch in der Mobilität: Es kommt immer auf das Zusammenspiel an – ganz gleich, ob es um Fitness und Taktik geht oder um Hardware und Software. 

      Das Team macht den Unterschied

      Ein sicheres, smartes und nachhaltiges Fahrzeug funktioniert nämlich wie ein erfolgreiches Team. Seine Komponenten verfügen über eigene Stärken, die sie individuell ausspielen und fein aufeinander abgestimmt in das Gesamtgefüge einbringen. Vom Thermomanagement über die Zonensteuergeräte und Reifen bis hin zum Hochleistungsrechner und Display: Zusammen ergeben die einzelnen Komponenten ein leistungsstarkes Gebilde. 

      Es ist letztlich immer das Team, das den Unterschied macht. Auf dem Spielfeld, im Wettkampf – und im Auto.

      Continental wünscht allen Fans viel Spaß!

      (Stand: Juni 2024)