Continental TechTalk

IAA Transportation Preview 2022

Die Transportbranche richtet sich aus: Die Zukunft des Güterverkehrs auf der Straße ist vernetzt, automatisiert sich und ist so nachhaltig wie möglich. Als Technologieunternehmen und einer der führenden Zulieferer für die Erstausrüstung begegnet Continental diesen Veränderungen mit Weitblick. Gerne haben wir Ihnen deshalb zum „Warmmachen“ für die IAA Transportation 2022 beim Continental TechTalk am 6. Juli einen aktuellen Stand unseres Beitrags zur Zukunft im Transportbereich gegeben. 

Aufzeichnung TechTalk IAA Transportation Preview

Sehen Sie hier die Aufzeichnung der gesamten virtuellen Veranstaltung.

Videos zu den einzelnen Websessions mit unseren Experten finden Sie bei den jeweiligen Einzelthemen.

Besuchen Sie uns auf der IAA TRANSPORTATION 2022

Unsere Experten freuen sich, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen: 
19. bis 25. September | Deutsche Messe AG in Hannover | Halle H12, Stand C29

 

 

Agenda des TechTalks vom 6. Juli 2022: 

  • Key Note: Die Nutzfahrzeugbranche steht vor zahlreichen Herausforderungen: Nachhaltigkeit, fairer Wettbewerb, Sicherheit und Digitalisierung spielen eine immer wichtigere Rolle. Ismail Dagli (Leiter des Geschäftsbereichs Smart Mobility) referierte über zentrale aktuelle Trends und Herausforderungen im Straßengüterverkehr und gab eine Übersicht über Continentals aktuelle und zukünftige Innovationen. 

  • Der Markt für elektrische Nutzfahrzeuge zieht an: Continental gab einen Ausblick auf die wesentlichen Herausforderungen in dem schnell wachsenden Markt und stellte erstmals seine Lösungen für E-Trucks vor, etwa den Pantografen für Lkw-Oberleitungen oder das Hardware- und Software-Portfolio in der Leistungselektronik. 

  • Laderaum bestmöglich nutzen – mit künstlicher Intelligenz. Diese erkennt und berechnet die verfügbare Ladefläche – in Zeiten knappen Frachtraums ein wichtiger Beitrag, um die Produktivität der Flotte zu steigern und den Transport nachhaltiger zu gestalten. Wir stellten die Lösung vor. 

  • The Missing Link: Tachografen- und Fahrzeugdaten auch in Fahrzeugen ohne Telematik, remote und in Echtzeit – der neue VDO Link macht es möglich. Zusammen mit dem intelligenten Tachografen eine smarte Lösung, um die deutlich gestiegenen Compliance-Anforderungen des EU-Mobilitätspakets zu schultern. 

  • Schneller und effizienter - Luftfedern mit smarten Sensoren: Megatrends wie Konnektivität und Logistik 4.0 treiben den Einsatz von Sensorik voran. Mit der integrierten Lösung „Smart Sensor Air Spring“ stellte Continental eine schlüssige Kombination aus Sensor und Aktor vor, die schnellere Messung mit minimalem Aufwand ermöglicht.  

Auf der virtuellen Veranstaltung stellten wir Ihnen ausgewählte Innovationen exklusiv vor der IAA Transportation vor, die erst im September in Hannover stattfindet.

Sie sind Journalist und Sie interessieren sich für anstehende TechTalks?
Dann melden Sie sich jetzt für unseren E-Mail-Service zu Continental-Presseinformationen an:
  Hier anmelden