Continental Brand Visiual 2019

Continental Konzernstruktur

Dauerhaft wettbewerbsfähig im Werte- und Wertverbund

Der Continental-Konzern gliedert sich in die Unternehmensbereiche Automotive, Reifen und ContiTech. Produktanforderungen, Markttrends, Kundengruppen und Distributionskanäle bilden die Grundlage für die Zuordnung zu einem Geschäftsfeld bzw. zu einer Geschäftseinheit. Die Geschäftsfelder und Geschäftseinheiten haben eine durchgängige Geschäftsverantwortung einschließlich der Ergebnisverantwortung.

 

Group Functions (Unternehmensfunktionen)

  • Continental Business Consulting (CBC)
  • Group Communications and Public Affairs
  • Group Compliance, Law and Intellectual Property
  • Group Finance and Controlling
  • Group Human Relations
  • Group Information Technology
  • Group Purchasing
  • Group Strategy
  • Group Total Quality Management
  • co-pace (Start-up Organization)

Automotive

Der Unternehmensbereich Automotive gliedert sich in die folgenden Geschäftsfelder:

  • Safety and Motion 
  • Autonomous Mobility
  • Smart Mobility
  • User Experience
  • Architecture and Networking

Reifen

Der Unternehmensbereich Reifen steht mit seinem Premiumportfolio im Pkw-, Lkw-, Bus-, Zweirad- und Spezialreifensegment für innovative Spitzenleistungen in der Reifentechnologie. Dienstleistungen für den Handel und das Flottenmanagement sowie digitale Reifenüberwachungs- und -managementsysteme bilden weitere Schwerpunkte. Ziel ist es, zur sicheren, wirtschaftlichen und nachhaltigen Mobilität beizutragen.

Der Unternehmensbereich gliedert sich in fünf Geschäftsfelder:

  • Original Equipment
  • Replacement APAC (Asien und Pazifik-Region)
  • Replacement EMEA (Europa. Mittlerer Osten und Afrika)
  • Replacement The Americas (Nord-, Mittel- und Südamerika)
  • Specialty Tires

ContiTech

Der Unternehmensbereich ContiTech fokussiert sich auf "Smart & Sustainable Solutions Beyond Rubber" und entwickelt digitale und intelligente Lösungen für Zukunftsbranchen. ContiTech nutzt dabie das langjährige Industrie- und Materialverständnis zur Erschließung neuer Geschäftsmöglichkeiten, indem es verschiedene Materialien mit elektronischen Komponenten und individuellen Dienstleistungen kombiniert. Die von ContiTech entwickelten Produkte, Systeme und Lösungen kommen sowohl in der Automobilindustrie als auch im Schienenverkehr, im Maschinen- und Anlagenbau, im Bergbau, in der Agrarindustrie sowie in weiteren zukunftsträchtigen Industrien zum Einsatz.

Der Unternehmensbereich gliedert sich in sechs Geschäftsfelder:

  • Advanced Dynamics Solutions
  • Conveying Solutions
  • Industrial Fluid Solutions
  • Mobile Fluid Systems
  • Power Transmission Group
  • Surface Solutions