Pressemeldung
09. Februar 2022

Neue Zusammenarbeit: Continental erhält Freigabe für ihre Landwirtschaftsreifen von New Holland

  • Ausgewählte New Holland Taktoren ab sofort mit TractorMaster und VF TractorMaster Reifen bestellbar
  • Ab Werk: Continental-Reifen freigegeben für die New Holland Traktorserien T5, T6 und T7

Hannover, 9. Februar 2022. Ab sofort zählen die Produktlinien TractorMaster und VF TractorMaster zur Reifen-Auswahl bei den New Holland Traktorserien T5, T6 und T7. Die Traktoren von New Holland können auf Wunsch mit Continental Reifen in verschiedenen Größen ausgestattet werden, um den Kundenbedürfnissen noch besser gerecht zu werden. Das Reifenportfolio reicht bis zu einer Reifenbreite von 710mm und einem Felgendurchmesser von 42‘‘.

Mit New Holland hat Continental einen weiteren großen Landmaschinenhersteller für sich gewinnen können. „Die Zusammenarbeit mit New Holland unterstreicht Continentals Wachstumsambitionen im Agrar-Geschäft. Die Freigabe von Continental Reifen für die New Holland Traktoren erweitert die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Marken der Muttergesellschaft CNH Industrial“, sagt Jens Mund, Key Account Manager Erstausrüstung Landwirtschaftsreifen bei Continental Commercial Specialty Tires.

Die folgenden Reifenkombinationen werden an New Holland ausgeliefert:

  • VF 710/60R42 NRO - VF 600/60R30 NRO
  • 710/70R38 - 600/65R28
  • 650/75R38 - 600/65R28
  • 650/65R42 - 540/65R30
  • 650/65R38 - 540/65R28
  • 600/65R38 - 480/65R28

Verfügbare Dokumente