Pressemeldung
11. Juni 2013

Frischer Auftritt für wegweisende Beiträge zur Mobilität

  • Continental gestaltet Unternehmens- und Produktmarke neu
  • Sichere, saubere, komfortable und leichter zugängliche Mobilität als Markenkern
  • Die neue Tagline “The Future in Motion” steht für das Programm des Konzerns

Hannover, 11. Juni 2013. Mit Continental startet die Zukunft früher, die Mobilität von morgen wird hier heute gestaltet: Der einst reine Hersteller von Reifen ist inzwischen einer der größten Systemlieferanten der Welt für Technologien zu mehr Sicherheit, Nachhaltigkeit, Informationsmanagement und Komfort in der Mobilität geworden. Mit seinem neuen Erscheinungsbild unterstreicht Continental den vollzogenen Wandel der vergangenen Jahre. Der eigene Anspruch ist klar formuliert: „Unsere technologischen Lösungen helfen den Menschen, ihre Lebensqualität durch Mobilität zu bereichern und ihren Lebensraum nachhaltig zu gestalten. Wir erzeugen schneller als andere faszinierende Lösungen und Produkte in Großserie und in zuverlässiger, erstklassiger Qualität. Unsere Marke symbolisiert diesen Anspruch und ist das Versprechen an unsere Stakeholder, an dem wir uns täglich messen“, sagte der Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart

.

Das anlässlich der Hauptversammlung Mitte Mai in Hannover erstmals öffentlich präsentierte neue Logo steht für Agilität, Leidenschaft und Innovation. Hinzu kommen ein überarbeitetes Design-System mit neuer Schrift und einem ausdrücklich formulierten Markenanspruch: „Continental - The Future in Motion.“ Sinngemäß übersetzt: „Continental bewegt die Zukunft, die Zukunft bewegt Continental.“ Dabei geht es um die Bedeutung von Mobilität als grundlegendem menschlichen Bedürfnis: Continental gestaltet aktiv die Zukunft der Mobilität mit, indem das Unternehmen Mobilität und Transport sicherer, sauberer, komfortabler und für jedermann leichter zugänglich macht.

Das neue Erscheinungsbild ist als Teil eines umfassenden Projekts entstanden: In den vergangenen zwei Jahren hat Continental die Wachstumsstrategie, die Unternehmenskultur, die Positionierung und die Markenarchitektur grundlegend weiter entwickelt. Denn in mehr als 140 Jahren ist das Unternehmen stetig gewachsen – nicht nur organisch, sondern auch durch die Übernahme von mehr als 90 Unternehmen.

Mit seinem Reifengeschäft ist das Technologieunternehmen seit Jahren sehr erfolgreich unterwegs und auf Basis der Vision 2025 global auf Wachstum ausgerichtet. Die Reifenmarke Continental ist weltweit bekannt und bildet weiterhin das Fundament der Markenbekanntheit von Continental.

Weit über die Hälfte seines jährlichen Umsatzes erzielt Continental jedoch inzwischen im so genannten Automotive-Geschäft. Gerade die Elektronik übernimmt im Auto immer mehr Funktionen. Ihr Wertanteil am Fahrzeug nimmt daher beständig zu. Aus diesem Grund wächst Continental überproportional und schneller als der Marktdurchschnitt. Der kräftig steigende Industrieumsatz der Division ContiTech, etwa mit Kunden aus der Rohstoffgewinnung, sorgt darüber hinaus dafür, dass Continental weniger von konjunkturellen Schwankungen, insbesondere der Automobilindustrie, betroffen ist. Dieser Gesamtentwicklung tragen die neue Unternehmensmarke und die neugestaltete Produktmarke Rechnung. Beide werden im Laufe des Jahres 2013 Schritt für Schritt in ihrem neuen Design etabliert.

Die Marke Continental wird als „Masterbrand“ für das Unternehmen, aber auch als Kern-Produktmarke in allen Geschäftsbereichen eingesetzt. Dabei war es im Entwicklungsprozess wichtig, die starke Präsenz und Bedeutung der Reifenmarke zu nutzen. Unter dem Strich verbindet der neue und moderne „Look“ auf ideale Weise Kontinuität und Fortschritt miteinander. Er wird das Image von Continental weiter stärken, spiegelt aber gleichzeitig Identität und Tradition des Unternehmens wider. Die Wortmarke des Continental-Logos wurde aufgewertet und erreicht dadurch einen höheren Wiedererkennungswert und eine bessere Lesbarkeit. Bei der Bildmarke setzt das Unternehmen weiter auf das vertraute und traditionell fest mit der Marke Continental verbundene Pferd - allerdings in einer prominenteren, natürlicheren und dynamischeren Haltung. Wird die Bildmarke ohne die Wortmarke verwendet, verleihen ihr zwei Kreise mit dem Zusatz „Continental – seit 1871“ Stabilität. So erhält die Bildmarke mit direktem Bezug auf die mehr als 140jährige Unternehmenshistorie von Continental die Anmutung eines Qualitätsstempels.

Verfügbare Dokumente

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um alle Cookies zuzulassen, oder auf „Cookie-Einstellungen ändern“, um individuell zu entscheiden.

Hinweis: Soweit Sie der Nutzung von Performance cookies zustimmen, willigen Sie damit zugleich ein, dass beim Einsatz Ihre personenbezogenen Daten in unsichere Drittstaaten (wie bspw. die USA) übermittelt werden. Diese unsicheren Drittstaaten bieten kein mit EU Standards vergleichbares Datenschutzniveau. Im Falle bestimmter Drittanbieter, wie Google und Mouseflow werden auch keine sonstigen Garantien geboten, die dieses Defizit ausgleichen. Es besteht somit das Risiko, dass durch die Übermittlung staatliche Stellen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, ohne dass Ihnen hierzu effektive Rechtsschutzmöglichkeiten bestehen.

Weitere Informationen zu Performance cookies  und der Übermittlung in Drittstaaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch einen Klick auf die Schaltfläche „Alle akzeptieren“ erklären Sie sich damit ausdrücklich einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit durch Änderung der Cookie-Einstellungen widerrufen werden. Die Weiterverarbeitung bereits vor Widerruf erhobener Daten durch den Drittanbieter kann nicht ausgeschlossen werden.

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Basis- und Komfortfunktionen bereitzustellen, die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten auf der Website zu analysieren. 

Erforderliche Cookies sind immer aktiviert, da sie für den Betrieb der Website und zur Speicherung Ihrer Cookie-Einwilligung benötigt werden. Funktionale und Performance-Cookies sind optional. Alle optionalen Cookies sind standardmäßig deaktiviert.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen oder den Cache in Ihrem Browser löschen. 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Zurück
Erforderliche Cookies Erforderlich

Diese Cookies sind erforderlich, um Ihnen grundlegende Website-Funktionen zur Verfügung zu stellen und eine zuverlässige und konsistente Bereitstellung zu gewährleisten.

Funktionale Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um bestimmte Komfortfunktionen bereitzustellen.

Performance cookies

Diese Cookies werden verwendet, um die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten zu analysieren.