Hauptverwaltung
Pressemeldung
02. April 2014

Dr. Anne-Kathrin Bräu übernimmt die Leitung der Kommunikation bei Continental Powertrain

  • In ihrer neuen Funktion berichtet Bräu direkt an José Avila, Vorstandsmitglied der Continental AG und Leiter der Division Powertrain

Regensburg, 2. April 2014. Beim internationalen Automobilzulieferer Continental hat Dr. Anne-Kathrin Bräu (34) am 1. April 2014 die Kommunikationsleitung der Division Powertrain übernommen, die ihren Sitz in Regensburg hat. Die promovierte Kulturwissenschaftlerin verantwortet künftig die Externe und Interne Kommunikation sowie die Produkt- und Online-Kommunikation der Division. Sie folgt auf Katja Mattl, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 30. April 2014 verlassen wird, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu widmen.

Bräu startete ihre Laufbahn bei dem Automobilzulieferer 2006 und war zunächst für den Standort Regensburg als Managerin für Interne und Externe Kommunikation tätig. 2010 wechselte sie in die Division Interior und übernahm dort die Leitung der Internen Kommunikation.

In ihrer neuen Funktion berichtet sie direkt an José Avila, Vorstandsmitglied der Continental AG und Leiter der Division Powertrain.

Powertrain ist eine der fünf Divisionen der Continental AG. Die Division mit Sitz in Regensburg entwickelt und produziert innovative Antriebs-Komponenten für Fahrzeuge mit Benzin- und Dieselmotoren sowie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Continental Powertrain beschäftigt weltweit etwa 32.400 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Jahresumsatz von 6,3 Milliarden Euro in 2013.