Pressemeldung
30. August 2017

Steinexpo 2017: Continental zeigt Komplettangebot für Bau- und Baustoffindustrie erstmalig auf deutscher Messe

  • Neuvorstellung: DumperMaster in Größe 26.5R25 ab sofort verfügbar
  • Präsentation des im vergangenen Jahr in den Markt eingeführten Reifenportfolios für die Erdbewegungsbranche
  • Gummiraupenketten und Fördergurte ergänzen das umfassende Angebot   
  • Continental gewährt Einblicke in Produktentwicklung in Zusammenarbeit mit Kunden

Hannover/Homberg, 30.August 2017. Das Technologieunternehmen Continental präsentiert sein Komplettangebot für die Bauindustrie bei der diesjährigen Steinexpo in Homberg/Nieder-Ofleiden. Zu sehen am Stand C7 sind die speziell für Muldenkipper und Radlader entwickelten Erdbewegungsreifenmodelle DumperMaster, EM-Master und RDT-Master sowie Gummiraupenketten der Marke Continental Trackman, Stahlseil- und Textilfördergurte.

DumperMaster in Größe 26.5R25 feiert Premiere

Pünktlich zum Marktstart in neuer Größe zeigt Continental den speziell für Untertage-Muldenkipper konstruierten DumperMaster, der sich gleichzeitig hervorragend für den anspruchsvollen Einsatz im Tunnelbau eignet. Er ist seit August 2017 zusätzlich zur Größe 29.5R25 in der Größe 26.5R25 auf dem Markt verfügbar. Außerdem zu sehen ist das ContiEarth-Portfolio. Dieses umfasst die beiden Reifenlinien EM-Master und RDT-Master. Der EM-Master für knickgelenkte Muldenkipper (ADT) und Radlader ist perfekt für den Transport großer Mengen an Schüttgütern oder Zuschlagstoffen geeignet, während das spezielle Reifendesign des RDT-Master mit tiefem Profil sowie breitem, flachen Laufflächenradius für hohe Belastbarkeit und exzellente Schnittfestigkeit sorgt. Alle Reifen der ContiEarth-Serie werden als ‚intelligent tire‘ mit integriertem Sensor geliefert. Der Sensor überwacht konstant Reifendruck sowie Reifentemperatur und überträgt die Informationen in Echtzeit an das ContiPressureCheck-System. Mit Hilfe des intelligent tire können Betreiber die Effizienz und Sicherheit ihrer Fahrzeugflotten verbessern.

Gummiraupenketten sind für schwere Fahrzeuge mit hohen Belastungen ausgelegt

Vervollständigt wird das Ausstellungsrepertoire durch Gummiraupenketten der Marke Continental Trackman. Das für schwere Fahrzeuge mit hohen Belastungen ausgelegte Produktprogramm umfasst Modelle für den reibschlüssigen und den formschlüssigen Antrieb. Darunter sind auch Ausführungen mit bis zu 900 mm Breite und 10 m Länge, die für Fahrzeuge mit 500 PS und mehr Motorleistung geeignet sind. Die große Aufstandsfläche ermöglicht einen hohen Vortrieb, auch bei Unebenheiten und nachgiebigen Bodenverhältnissen. Zu den neuesten Entwicklungen gehören Trackman XP Gummiraupenketten, die über eine hochleistungsfähige Konstruktion mit formschlüssigen Antriebsstollen verfügen. Die patentierte Amorlug-Technologie mit integrierten Gewebeeinlagen unterstützt die Stollenfestigkeit und erhöht gleichzeitig die Lebensdauer.

Maximale Förderleistungen und hohe Anlagenverfügbarkeit auch unter extremen klimatischen Bedingungen ermöglichen Stahlseil- und Textilfördergurte von Continental. Sie können Steigungen von 30° oder mehr problemlos überwinden und werden auf die spezifischen Kundenbedürfnisse zugeschnitten.

Produktentwicklung in enger Zusammenarbeit mit Kunden

Für die Entwicklung neuer Reifenlinien und die Weiterentwicklung des bestehenden Portfolios führt Continental regelmäßig Feldtests durch. Dazu besuchen Field Engineers ausgewählte Testkunden und prüfen im individuellen Anwendungsbereich Leistung und Performance der eingesetzten Reifen. So können Optimierungspotenziale aufgedeckt werden.

Verfügbare Dokumente

New Content Item

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um alle Cookies zuzulassen, oder auf „Cookie-Einstellungen ändern“, um individuell zu entscheiden.

Hinweis: Soweit Sie der Nutzung von Performance cookies zustimmen, willigen Sie damit zugleich ein, dass beim Einsatz Ihre personenbezogenen Daten in unsichere Drittstaaten (wie bspw. die USA) übermittelt werden. Diese unsicheren Drittstaaten bieten kein mit EU Standards vergleichbares Datenschutzniveau. Im Falle bestimmter Drittanbieter, wie Google und Mouseflow werden auch keine sonstigen Garantien geboten, die dieses Defizit ausgleichen. Es besteht somit das Risiko, dass durch die Übermittlung staatliche Stellen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, ohne dass Ihnen hierzu effektive Rechtsschutzmöglichkeiten bestehen.

Weitere Informationen zu Performance cookies  und der Übermittlung in Drittstaaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Durch einen Klick auf die Schaltfläche „Alle akzeptieren“ erklären Sie sich damit ausdrücklich einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit durch Änderung der Cookie-Einstellungen widerrufen werden. Die Weiterverarbeitung bereits vor Widerruf erhobener Daten durch den Drittanbieter kann nicht ausgeschlossen werden.

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Basis- und Komfortfunktionen bereitzustellen, die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten auf der Website zu analysieren. 

Erforderliche Cookies sind immer aktiviert, da sie für den Betrieb der Website und zur Speicherung Ihrer Cookie-Einwilligung benötigt werden. Funktionale und Performance-Cookies sind optional. Alle optionalen Cookies sind standardmäßig deaktiviert.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen oder den Cache in Ihrem Browser löschen. 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Zurück
Erforderliche Cookies Erforderlich

Diese Cookies sind erforderlich, um Ihnen grundlegende Website-Funktionen zur Verfügung zu stellen und eine zuverlässige und konsistente Bereitstellung zu gewährleisten.

Funktionale Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um bestimmte Komfortfunktionen bereitzustellen.

Performance cookies

Diese Cookies werden verwendet, um die Leistung der Website zu messen und das Benutzerverhalten zu analysieren.