150 Years of Continental

Continentals Herz schlägt für Mobilität damals wie heute

Als Vorreiter ihrer Branche produzierte Continental ab 1892 Luftreifen für Fahrräder. Diese neue Art von Reifen ermöglichte eine sichere und komfortable Fahrt über Pflastersteine – wie sie zum Beispiel 1899 ringsum das Werk Vahrenwald verlegt waren. 

Heute bereitet Continental den Weg für eine nachhaltige Mobilität in der Zukunft. Mit dem Versuchsfahrzeug CUbE, kurz für Continental Urban Mobility Experience, legt das Unternehmen den Grundstein für künftige Technologien, um fahrerlose Mobilität weltweit zu testen. Mit dem per App gesteuerten autonomen Fahrzeug wird in Japan, China, Singapur und den USA der Personentransport erforscht. 

Ziel ist es, Staus, Unfälle, Luftverschmutzung und Parkplatznot in Städten zu reduzieren und somit die Städte trotz steigender Bevölkerungszahlen zu entlasten.

Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums zeigen wir Ihnen unseren Herzschlag der Mobilität: Reisen Sie anhand faszinierender Motive durch die bewegte Geschichte des Unternehmens seit seiner Gründung 1871 und erleben Sie die Entwicklung von Continental zum internationalen Technologieunternehmen.

Hinter jeder einzelnen Bildkomposition verbirgt sich eine besondere Geschichte, welche Sie hier entdecken können: Von begeisterten Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern bei ihrer Arbeit und überraschenden Produkteinführungen Ende des 19. Jahrhunderts, hin zu spektakulären Weltrekorden und Technologien für eine nachhaltige und mobile Zukunft.