PreviewESC

PreviewESC - powered by eHorizon

Kurzbeschreibung

PreviewESC beobachtet den vorausliegenden Streckenabschnitt durch die Auswertung der vom eHorizon bereitgestellten Reibwerte. Als virtueller Sensor liefert der eHorizon eine Reibwertkarte, die auf Reibwertschätzungen und Vorhersagen über die Straßenverhältnisse basiert. PreviewESC warnt den Fahrer und greift ein, bevor das Fahrzeug aufgrund der Geschwindigkeit in eine kritische Fahrstabilitätssituation kommen kann.

© Continental AG

Technologien

  • Lokalisierung des Fahrzeugs mittels GPS
  • eHorizon liefert Kurvenradien und Reibwert der vorausliegenden Strecke
  • Generierung der Reibwerte basiert auf Crowdsourcing-Daten anderer Fahrzeuge
  • PreviewESC bestimmt die max. Geschwindigkeit aufgrund der erhaltenen eHorizon-Daten und der Fahrdynamik
  • PreviewESC passt Geschwindigkeit der Echtzeit-Situation an eHorizon

Fahrdemonstration

  • Demonstration einer vorausschauenden ESC-Funktion – unterstützt durch den eHorizon
  • End-to-End-Lösung aus einer Hand
  • Produkt-Lebenszyklus: Fahrzeug erkennt Reibwert, stellt diesen der Continental.cloud zur Verfügung, sendet aggregierte Werte zurück an Fahrzeuge, Eingriff PreviewESC
  • Bei unangemessener Geschwindigkeit greift PreviewESC ein, um Stabilität zu gewährleisten

Nutzen

  • Vermeidet stabilitätskritische Situationen des Fahrzeugs
  • Warnt den Fahrer vor potentiell kritischen Situationen
  • Schützt das Fahrzeug vor dem Verlassen der Fahrbahn
  • Erhöhung der Fahrstabilität auf kurvenreichen Straßen 
  • Beitrag zur Realisierung der Vision Zero